Logo Sektion Klagenfurt

Tourenprogramm (Startseite)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung

exklusive Vorteile

 
 
EHRENAMTLICH aktiv werden
Infos hier          
Newsletter Anmeldung
Boulderama
AV-Aktiv
JULIUS KUGY ALPINE TRAIL
Wanderung vom Arsenhaus zu den Rotgüldenseen
Dieses Mal fuhren wir in den Lungau, genauer gesagt in das obere Murtal, wo der Ausgangspunkt meiner Tour der letzte Parkplatz vor dem ...
Brentadurchquerung auf Klettersteigen
Nachdem wir (Josef Weichselberger und Annemarie Höfferer) im Vorjahr die Entscheidung getroffen hatten, die „Brentadurchquerung“ auf den ...
Kann denn Mountainbiken illegal sein?
Rund 600.000 Mountainbiker gibt es in Österreich – und dennoch fährt man hierzulande meist illegal.
Wildcampen und Biwakieren am Berg – was ist erlaubt?
Darf ich am Berg mein Zelt aufschlagen? Darf ich in meinem Campingbus überall nächtigen? Wer in Österreichs Bergen wildcampen will, findet ...
 
 
Wanderung vom Arsenhaus zu den Rotgüldenseen
Wanderung vom Arsenhaus zu den Rotgüldenseen

Dieses Mal fuhren wir in den Lungau, genauer gesagt in das obere Murtal, wo der Ausgangspunkt meiner Tour der letzte Parkplatz vor dem Arsenhaus war.

1
Brentadurchquerung auf Klettersteigen
Brentadurchquerung auf Klettersteigen

Nachdem wir (Josef Weichselberger und Annemarie Höfferer) im Vorjahr die Entscheidung getroffen hatten, die „Brentadurchquerung“ auf den Klettersteigen über den ÖAV-Klagenfurt als Führungstour anzubieten, war es am 16.7.2022 so weit.

2
Kann denn Mountainbiken illegal sein?
Kann denn Mountainbiken illegal sein?

Rund 600.000 Mountainbiker gibt es in Österreich – und dennoch fährt man hierzulande meist illegal.

3
Wildcampen und Biwakieren am Berg – was ist erlaubt?
Wildcampen und Biwakieren am Berg – was ist erlaubt?

Darf ich am Berg mein Zelt aufschlagen? Darf ich in meinem Campingbus überall nächtigen? Wer in Österreichs Bergen wildcampen will, findet sich in einem Paragraphendschungel wieder. Anders als in Skandinavien gibt es hierzulande keine rechtliche Grundlage, die erlaubt, irgendwo im Nirgendwo ein Zelt aufzuschlagen. Bei uns sind die Regelungen eher restriktiv und es gibt große Unterschiede zwischen den Bundesländern. Eine Orientierungshilfe des Alpenvereins.

4
Sportbonus für Neumitgliederzoom

Sportbonus für Neumitglieder bis auf Weiteres bis zum 31.08.2022 verlängert

Mit dem sogenannten „Sportbonus“ möchte das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKÖS) einem durch die COVID-19-Krise entstandenen Mitgliederrückgang bei gemeinnützigen Sportvereinen entgegenwirken. Es ist also eine Förderung für die Arbeit der Vereine. Die bestehenden Mitglieder des Österreichischen Alpenvereins werden weiterhin mit einem vielfältigen, qualitativ hochwertigen Vereinsangebot belohnt.

Auch wenn es für unsere treuen Mitglieder keinen Sportbonus gibt: Jede und jeder, der zum Alpenverein gehört, leistet einen wichtigen Beitrag und ist somit der wichtigste Bonus für den Verein.

Tourenprogramm

Touren 2022

Bergbilder des Monats

Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Teaser-Banner-Bild mit Link auf

Unsere Geschäftsstelle

Bergwetter Karnische Alpen, Julische Alpen, Karawanken

Sa
13.08.
So
14.08.
Mo
15.08.
 
Samstag, 13.08.2022
Am Samstag gibt es in den ersten Stunden recht verbreitet viele Wolken und eher nur zwischendurch Sonne. In den Karawanken kann es auch noch ein bisschen regnen. Im Lauf des Vormittages lockert es langsam auf und die Sonne lässt sich zeitweise blicken. Ab Mittag gibt es wieder ein paar größere Quellwolken, die vereinzelt auch einen Regenschauer bringen können. Meist jedoch bleibt es trocken. In 1000 m morgens um 12 Grad, tagsüber bis 20 Grad. In 2000 m um 11 Grad. Wind in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Nordost mit rund 20 km/h im Mittel.
Sonntag, 14.08.2022
Am Sonntag einige Sonnenstunden, bis Mittag oft sogar ungetrübt. Nach und nach entstehen dann Quellwolken, in den Karawanken eventuell ein kurzer gewittriger Schauer. Auch hier bleibt es aber meist trocken. In freien Kammlagen Wind aus West bis Nordwest mit etwa 20 km/h im Mittel. Temperaturen: in 1000 m in der Früh um 14 Grad, am Nachmittag bis zu 23 Grad. In 2000 m bis zu 14 Grad.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 12.08.2022 um 13:27 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Publikationen

Instagram

Wir sind auch auf Instagram:
alpenverein.klagenfurt 

Bildergalerie

Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
 
 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: