Logo Sektion Kirchdorf a.d. Krems

Sektion Kirchdorf a.d. Krems

Teaser-Bild auf Wanderung Langscheid-Ring

Wanderung Langscheid-Ring

Bereits im Herbst vorigen Jahres planten wir das Schönwetterloch zwischen 2 Regenwochen am 8. Mai, um den 28 Wanderern einen nahezu unbekannten Übergang vom Ring zur Langscheid vorzustellen. Der kurze, aber steile Anstieg zum Ring vom Almtalerhaus aus brachte uns zur Anhöhe, die das Alm- vom Steyrlingtal trennt. Eine gemütliche Forststraße führte uns von dort zur Langscheid und brachte an diesem Spätwintertag tolle Ausblicke auf unsere Hüttenheimat Kasberg und ins Hochgebirge der Prielgruppe, wo noch Lawinen durch die Nordabstürze donnerten. Wir junggebliebenen Senioren kamen nicht umhin, einen Schneemann zu bauen. Der Abstieg zur großen Ödsee war schon bekannter, der Schneedruck im Winter machte jedoch einen kleinen Umweg notwendig. Der alte Jagdsteig brachte uns von der Jagdhütte Seeleithen zu den Ödseen um zum geselligen Ausklang beim Almtalerhaus.

 


15 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Wanderung zur Rinnenden Mauer

Wanderung zur Rinnenden Mauer

Wanderung mit 28 Teilnehmern entlang der Steyr in der Schlucht unter den Konglomeratfelsen von der Stefanibrücke zur Mündung der Krummen Steyrling, hinauf auf die Talfläche und wieder hinunter zur Rinnenden Mauer. Auf Grund der längeren Trockenheit war auf der Wand wenig Wasser, dafür die Steyr umso höher und nicht ganz leicht zu passieren. Zurück gings über Hoisenhaus und Zwergerlwald zum Ausklang im Gastgarten des Gh. Roidinger.

8 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Wanderung ALMSPITZ

Wanderung ALMSPITZ

Eine ausgiebige Kulturwanderung hatte die Seniorengruppe am 10. April 2019. Unter der Ortskundigen Organisation von Gerti und Hans Kaiser-Mühlegger hatten wir mit Herrn Willi Schütz einen fachkundigen Führer am geschichtsträchtigen Boden von Bad Wimsbach Neydharting. Obwohl wir mehr als 13 km zum Almspitz, der Mündung der Alm in die Traun wanderten erfuhren wir viel über die Geschichte von der Bronzezeit, über römische Ausgrabungen bis zu den Wirren des letzten Weltkrieges. Einen gemütlichen Ausklang hatten die 31 Wanderer im Gasthof Dickinger in Bad Wimsbach.

 


16 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Wanderung auf den Kienberg

Wanderung auf den Kienberg

30 Wanderbegeisterte gingen von der Schön über Forststraßen, Ziehwege und Steige zum Kienberg (801 m).

8 Bilder

weiter

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung