Logo Alpenvereinshütten

Kellerjochhütte

plitencz
Hüttenfinder
Kellerjochhütte
Seehöhe 2237 m, Kategorie I, Tirol, Tuxer Alpen
Kellerjochhütte

Herzlich willkommen auf unserer Hütte!

Liebe Gäste,

wir freuen uns, euch in der Zeit von Anfang Juni bis Mitte Oktober (je nach Witterung und Schneelage; Details dazu auf unserer 
Homepage) bei uns auf der Hütte begrüßen zu dürfen.

Familienfreundlich
Wir sind als familienfreundliche AV-Hütte registriert und freuen uns über Kinder am Berg. Der Empfang für Mobiltelefone ist zwar schwach, das wird aber mit einem bärenstarken 360° Panorama mehr als kompensiert.

Einmalig & Ausgezeichnet
Erlebt das einmalige Panorama am Gipfel des Kellerjochs. Lasst den Tag auf der wahrscheinlich  schönsten Terrasse Tirols ausklingen. Einen Sonnenuntergang im Karwendel müsst ihr dort oben einmal erlebt haben. Und mit unseren Spezialitäten aus Küche und Keller tankt ihr wieder Kraft. Das haben auch die Kritiker von Gault & Millau gefunden und uns zur besten Tiroler Almhütte im Sommer 2021 gewählt.

Bodenständig
Sternenhimmel statt Hotelsterne – in 26 'oanfoch omauf Betten' auf 2.237 m in Lagern und Zimmern findet ihr Erholung für den nächsten Tag. Auch unsere neuen Waschräume für 'Madln' und 'Buam' werden euch gefallen.



 

Bergwandern Skitouren

So schmecken die Berge-Hütte

Kontakt

Status

Sommer

Anfang Juni 2022 - Mitte Oktober 2022

Winter

Die Hütte ist während der Wintermonate geschlossen. Ein kleiner Winterraum mit einem Stockbett steht zur Verfügung.

Pächter

Christian Lorenz
Claudia Schranz

Hüttenwart

Anschrift Hütte

Zintberg 67
A-6130 Schwaz

Telefon Hütte

+43 650 611 21 71

Telefon Tal

Telefon Mobil

+43 650 611 21 71

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

Claudia und Christian Lorenz

E-Mail

info@kellerjoch.at

Internet

www.kellerjoch.at

Eigentümer

Sektion Schwaz
Fuggergasse 12, A-6130 Schwaz
Tel.: 0664/4574434
schwaz@oeav.at
www.alpenverein.at/schwaz

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

26

Matratzenlager

0

Notlager

Winterraum

2 Plätze, beheizbar
Der beheizbare Winterraum verfügt über ein Stockbett. Er ist während der bewirtschaftungsfreien Zeit zugänglich.

Notraum

Besonderes

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • Duschen
    kann bei Wasserknappheit eingeschränkt werden

  • Gepäcktransport möglich

  • Kreditkarte/EC-Karte wird akzeptiert

  • Empfang für Mobiltelefon

Anreise

Bahnhof

Schwaz
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Schwaz
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Geogr. Breite

47° 18,998'

Geogr. Länge

11° 45,887'

UTM (Nord)

5244058

UTM (Ost)

708943

Bezugsmeridian


Karten

Alpenverein

33 Tuxer Alpen (50.000)
mit Wegmarkeriungen
5/3

BEV

Bl. 119

Freytag & Berndt

Bl. WK 151

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Fügen Spieljochbahn-Bergstation (1.860 m)
Gehzeit: 02:00

Hochfügen-Schellenberg (1.290 m)
Gehzeit: 03:00

Kellerjochbahn-Bergstation (1.887 m)
Gehzeit: 01:00

Pill / Hochpillberg (Ghf. Grafenast) (1.350 m)
Gehzeit: 02:30

Schwaz / Zintberg (Ghf. Pirchneraste) (1.230 m)
Gehzeit: 02:50



Nachbarhütten

"Rastkogelhütte" (2.124 m)
Gehzeit: 05:00



Touren

Kellerjoch (2.344 m)
Gehzeit: 00:30

Gilfert (2.506 m)
Gehzeit: 04:00

Kuhmesser (2.264 m)
Gehzeit: 00:40



Wetter

Bergwetter Zillertaler Alpen, Hohe Tauern

Di
17.05.
Mi
18.05.
Do
19.05.
 
Dienstag, 17.05.2022
Speziell von Norden her stecken die Berge am Hauptkamm mitunter in Wolken, die Sichtbedingungen sind wechselhaft. Abseits des Hauptkammes wird es gegen Süden zu freundlicher. Bis früh am Nachmittag kommt es voraussichtlich zwischenzeitlich zu Schauertätigkeit mit Schwerpunkt im Norden und um den Hauptkamm, Schnee ab etwa knapp 3000 m. Später am Nachmittag Stabilisierung. Nachts zwar einige Restwolken entlang des Hauptkammes, abseits davon nur wenige Wolken und verbreitet trocken. Tagsüber lebhafter, im Süden böiger Nordwestwind, in den Tauern teils stark aus Nord. Temperatur: In 2500 m tagsüber um 4 Grad, in 3500 m um -1 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Nordwest, anfangs mit 35 km/h, tagsüber nachlassend auf 20 km/h im Mittel.
Mittwoch, 18.05.2022
Vorerst wahrscheinlich recht freundlich, die Quellwolkenbildung kommt aber rasch in Gang und insbesondere am Hauptkamm werden dadurch die Sichten immer öfter zumindest zeitweise eingeschränkt. Nachmittags steigt die Schauerneigung am und nördlich des Hauptkammes an, gegen Süden zu bleibt es mit lebhaftem Nordwind öfter trocken. Der Nordwind lässt zum Abend hin deutlich nach. Temperatur: In 2500 m morgens um 3 Grad, tagsüber bis 6 Grad. In 3500 m um -1 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Nord, anfangs mit 40 km/h, tagsüber nachlassend auf 10 km/h im Mittel, Spitzen in der Früh bis 65 km/h.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 16.05.2022 um 12:37 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: