Logo Symbol Landesverband Kärnten

Empfehlungen & Tipps für Bergbegeisterte (Startseite)

Landesverband
Kärnten
Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Frohe Ostern
Wir wünschen allen FunktionärInnen, MitgliederInnen und BergfreundInnen ein schönes Osterfest. 
„Wintersport & Natur: Konfliktsituationen und Lösungsansätze“
Angesichts verschiedentlicher Konflikte zwischen Freizeitsportlern, Grundbesitzern und Jägern wegen der in weiten Teilen des Landes ...
Gute Zusammenarbeit der Alpinen Vereine mit dem Geopark Karawanken und dem Kärntner Tourismus
Die ARGE der Alpinen Vereine Kärntens, die unter ihrem Dach alle in Kärnten tätigen Alpinen Vereine vertritt, wurde im Herbst des Vorjahres ...
ARGE der Alpinen Vereine in Kärnten
Gegründet wurde die frühere ARGE der Alpinen Vereine Kärntens, die unter ihrem Dach alle in Kärnten tätigen Alpinen Vereine vertritt, im ...
Streckenfütterung in der Perschitz
Bitte die Streckenfütterung in der Perschitz derzeit meiden. Die extreme Schneesituation im heurigen Winter ist für das Wild bisher ...
Schneebruchschäden Maltatal
Der Alpenvereinsweg zur Hochalmspitze ist aus Sicherheitsgründen gesperrt.
 
 
Frohe Ostern
Frohe Ostern

Wir wünschen allen FunktionärInnen, MitgliederInnen und BergfreundInnen ein schönes Osterfest. 

1
„Wintersport & Natur: Konfliktsituationen und Lösungsansätze“
„Wintersport & Natur: Konfliktsituationen und Lösungsansätze“

Angesichts verschiedentlicher Konflikte zwischen Freizeitsportlern, Grundbesitzern und Jägern wegen der in weiten Teilen des Landes vorherrschenden beträchtlichen Schneelage im Zusammenhang mit der großen Erschwernis des Wildes, lud der unter anderen Agenden für Land- und Forstwirtschaft, sowie das Jagdwesen zuständige Landesrat Martin Gruber Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Institutionen und Fachleute aus dem Amt der Kärntner Landesregierung am 20. Jänner 2021 zu einer virtuellen Gesprächsrunde ein.

2
Gute Zusammenarbeit der Alpinen Vereine mit dem Geopark Karawanken und dem Kärntner Tourismus
Gute Zusammenarbeit der Alpinen Vereine mit dem Geopark Karawanken und dem Kärntner Tourismus

Die ARGE der Alpinen Vereine Kärntens, die unter ihrem Dach alle in Kärnten tätigen Alpinen Vereine vertritt, wurde im Herbst des Vorjahres seitens der Geoparkverwaltung Karawanken von einem geplanten touristischen Wegeprojekt zwischen Kärnten und Slowenien informiert und um ihre Mithilfe bei der Umsetzung gebeten. Die „ARGE“ unter ihrem Vereinsobmann Arnold Riebenbauer ist dieser Bitte sehr gerne nachgekommen und es wurde, in „Coronazeiten“ beinahe schon üblich, ein digitales Ersttreffen am 15. Dezember des Vorjahres vereinbart.

3
ARGE der Alpinen Vereine in Kärnten
ARGE der Alpinen Vereine in Kärnten

Gegründet wurde die frühere ARGE der Alpinen Vereine Kärntens, die unter ihrem Dach alle in Kärnten tätigen Alpinen Vereine vertritt, im Jahr 2009 als offener Zusammenschluss ihrer Mitglieder.

4
Streckenfütterung in der Perschitz
Streckenfütterung in der Perschitz

Bitte die Streckenfütterung in der Perschitz derzeit meiden. Die extreme Schneesituation im heurigen Winter ist für das Wild bisher äußerst fordernd. Es gibt genügend andere Routen und Touren. Man muss nicht gerade jetzt die Streckenfütterung in der Perschitz „besuchen“ und das Wild unnötigerweise noch belasten. Bitte nicht über den Schlüsselsteig, die Forststraße bei der Mautstelle, und vom Maltaberg die Fütterung „besuchen“. Das Rotwild flieht in den Wald und verursacht dort dann enorme Schälschäden. Danke für euer Verständnis!

5
Schneebruchschäden Maltatal
Schneebruchschäden Maltatal

Der Alpenvereinsweg zur Hochalmspitze ist aus Sicherheitsgründen gesperrt.

6

Empfehlungen & Tipps für Bergbegeisterte

Sicher unterwegs auf Skitouren 

10 Empfehlungen des Alpenvereins

Sicher Klettern 

10 Empfehlungen des Alpenvereins 

Sicher Bergwandern 

10 Empfehlungen des Alpenvereins 

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Ausgehend von einem mächtigen Tiefdruckkomplex über der Nordsee stellt sich über dem Alpenraum eine Südwestströmung unter schwachem Hochdruckeinfluss ein. Sehr milde Luft aus Südeuropa bringt am Sonntag frühlingshaftes Wetter mit Föhn. Am Montag und Dienstag unterbricht eine Kaltfront den Frühling mit erheblichen Neuschneemengen im Gebirge besonders an der Alpensüdseite.

ÖAV-Sektionen in Kärnten


 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung