Logo Symbol Landesverband Kärnten

Empfehlungen & Tipps für Bergbegeisterte (Startseite)

Landesverband
Kärnten
Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Trauer um Norbert Jaksch
Früherer erster Vorsitzender der Sektion Steinnelke - Greifenburg/Drautal  Seit 1953 - also seit 67 Jahren - gehörte Norbert dem ...
Windkraft im Bergland
Landesweite Initiative warnt vor Windkraft-Wildwuchs in Kärntens Bergen
Nachhaltige Energie oder ökologische Katastrophe? 
"BERG 2020": Eis im Fokus
Alpine Themen, die zur Sache gehen: die aktuelle Ausgabe des Alpenvereinsjahrbuchs. 
„Sicher Klettern“ mit dem Alpenverein
Kostenlose Workshops: Richtiges Partnersichern, Sturztraining, Partnercheck Wie fühlt es sich an, wenn der Kletterpartner ins Seil stürzt, ...
 
 
Trauer um Norbert Jaksch
Trauer um Norbert Jaksch

Früherer erster Vorsitzender der Sektion Steinnelke - Greifenburg/Drautal 

Seit 1953 - also seit 67 Jahren - gehörte Norbert dem Österreichischen Alpenverein an und bewährte sich verdienstvoll seit 1978 im Amt des Ersten Vorsitzenden der in Wien beheimateten Sektion Steinnelke. Im Dezember 1988 übernahm er dazu den Vorsitz des Landesverbandes Wien. Zusätzlich gehörte er über viele Jahre dem höchsten Gremium des Österreichischen Alpenvereins, dem Bundesausschuss an. Er bewältigte die umfangreiche Arbeit unter großem persönlichem Einsatz nahezu allein, ohne auf ein Sekretariat zugreifen zu können.  

Die Sektion Steinnelke und der ÖAV Landesverband Kärnten verlieren mit Norbert einen langjährigen Freund und verdienten Förderer der gemeinsamen Vereinsarbeit.  

1
Windkraft im Bergland
Windkraft im Bergland

Landesweite Initiative warnt vor Windkraft-Wildwuchs in Kärntens Bergen
Nachhaltige Energie oder ökologische Katastrophe? 

2
"BERG 2020": Eis im Fokus
"BERG 2020": Eis im Fokus

Alpine Themen, die zur Sache gehen: die aktuelle Ausgabe des Alpenvereinsjahrbuchs. 

3
„Sicher Klettern“ mit dem Alpenverein
„Sicher Klettern“ mit dem Alpenverein

Kostenlose Workshops: Richtiges Partnersichern, Sturztraining, Partnercheck

Wie fühlt es sich an, wenn der Kletterpartner ins Seil stürzt, und wie reagiert man richtig darauf? Der Alpenverein tourt von 25.10. bis 30.11. durch die heimischen Kletterhallen und lädt die Sportler ein, ihre Sicherungstechnik in kostenlosen Workshops auf die Probe zu stellen. Ein spektakuläres Sturztraining wartet auf die Teilnehmer. Insgesamt 15 Tourstopps stehen bei der Herbstausgabe der "Sicher Klettern"-Tour auf dem Programm.  

4

Empfehlungen & Tipps für Bergbegeisterte

Sicher unterwegs auf Skitouren 

10 Empfehlungen des Alpenvereins

Sicher Klettern 

10 Empfehlungen des Alpenvereins 

Sicher Bergwandern 

10 Empfehlungen des Alpenvereins 

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Am Atlantik stößt Kaltluft bis weit in den Süden vor. Damit in Verbindung steht ein Tief, das ab Montag über Spanien in den zentralen Mittelmeerraum zieht. An seiner Vorderseite liegen die Alpen in einer zügigen Südwestströmung (ab Dienstag Südströmung). Eine ausgeprägte, anhaltende Südföhnlage ist die Folge und bestimmt das Alpenwetter in der ersten Wochenhälfte.

ÖAV-Sektionen in Kärnten


 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung