Logo Symbol Landesverband Kärnten

Landesverband Kärnten

Landesverband
Kärnten

Winter in Oberkärnten / Schnee und Lawinen in der Gemeinde Mörtschach

Der vergangene Rekordwinter mit über 5 m Neuschnee im oberen Mölltal ist es wert, nicht vergessen zu werden! Die Lawinenkommission der Gemeinde Mörtschach führt diesbezüglich Aufzeichnungen, Protokolle, Schneedeckenuntersuchungen durch und sind bei vielen Räumungsarbeiten vor Ort dabei.

Schnee

Der Winter 2020/21 wird uns in Erinnerung bleiben. Mit Ende November ging ein schöner, trockener Herbst zu Ende. Im Monat Dezember fielen auf 1500 m Seehöhe 3,6 Meter Neuschnee, am Ende des Winters sind es über 5 Meter. Im Jahre 1951 gab es noch mehr Neuschnee.

Lawinen

Der Anteil an Gleitschneelawinen nimmt zu und betrug unterhalb der Waldgrenze 90 % aller Lawinen. Grund war ein früher Winterbeginn, große Neuschneemengen, auf nicht gefrorenen Böden. Regen und Erwärmung haben bewirkt, dass die Lawinenzeit im Siedlungsggebiet bis Ende Jänner, im Eingangsbereich unseres Tourengebietes (Astental) bis Ende Feber gedauert hat.

Wege ins Freie

Aufgrund der Katastrophe im Herbst 2018 (Sturm Vaia mit Hochwasser), den Lawinen- und Baumbruchschäden des Winters 2019/2020 und der großen Schneemengen und Lawinen des vergangenen Winters haben die Gemeinden und Grundeigentümer hohe Kosten zu tragen.

Mörtschach, am 12. April 201
Rieger Ernst, Alpenverein Großkirchheim-Heiligenblut-Mörtschach 
 (Mitglied der Lawinenkommission der Gemeinde Mörtschach).

Die Räumung von Schnee und Lawinen erfolgte durch einheimische Bauern mit ihren Geräten.zoom

Die Räumung von Schnee und Lawinen erfolgte durch einheimische Bauern mit ihren Geräten.  © Foto Goaschnig

Die Bergortschaft Asten war eine Woche ohne Zufahrt und Strom.zoom

Die Bergortschaft Asten war eine Woche ohne Zufahrt und Strom. Der Güterweg in das Tourengebiet Asten konnte vor Weihnachten geräumt werden.  © Foto Micheler

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: