FAQ's Junge Alpinisten TEAM (FAQ's TEAM - )

Industry Partners

Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Teaser-Banner-Bild mit Link auf

Media Partners

Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.alpenverein.at/jugend/mediathek/Publikationen/1_3D-Magazin.php
Mitglied werden
zur Anmeldung
EHRENAMTLICH aktiv werden
Infos hier          

FAQ's Junge Alpinisten TEAM

Wann kann ich mich für das nächste Junge Alpinisten TEAM 2023-2025 anmelden?

Mit der Expedition Mitte des Jahres 2022 endet der dritte Durchgang des Junge Alpinisten TEAM das 2020 gestartet hat. Der vierte Durchgang des TEAMS wird im Herbst 2023 starten und bis 2025 gemeinsam am Weg sein. Die Bewerbungsfrist für das vierte TEAM wird im Frühjahr 2023 gestartet.

Was bringt es mir, im Junge Alpinisten TEAM zu sein?

Du wirst im Junge Alpinisten TEAM ausgebildet und begleitet. Deine Mentor*innen sind mit dir unterwegs, unterstützen dich und geben ihre Erfahrung weiter. Das Ziel? Du sollst deine Grenzen in allen alpinen Disziplinen verschieben und deine Leidenschaft eigenverantwortlich und selbständig auf hohem Niveau ausüben.

Wir wollen jungen Talenten eine einzigartige Chance geben und sportliche sowie persönliche Entwicklung ermöglichen. Einige unserer jungen Alpinist*innen haben mittlerweile ihr Hobby zum Beruf gemacht, andere haben gute Freunde für gemeinsame alpine Abenteuer gefunden.

Wer kann teilnehmen?

Eingeladen sind junge Bergsteiger*innen zwischen 18 und 22 Jahre mit entsprechender Erfahrung im alpinen Gelände. Eine Mitgliedschaft im Alpenverein ist Voraussetzung. Wir machen darauf aufmerksam, dass Alpenvereinsmitglieder automatisch die notwendigen Versicherungen inkl. Hubschrauberbergung haben. Alle Infos dazu unter www.alpenverein.at

Gibt es eine Altersgrenze?

Das Mindestalter ist 18 Jahre, die Obergrenze liegt bei 22. Das heißt: Du hast bis zum START den 18. Geburtstag, oder bis zum 31.12.2020 deinen 22. Geburtstag gefeiert.

Wie groß ist das TEAM?

10 Bergsteiger*innen sind zwei Jahre lang gemeinsam unterwegs.

Wer sind die Mentoren und Mentorinnen?

Alex Blümel, Matthias Wurzer, Hannes Leitner, Much Mayr, Gerhard Mössmer, Guido Unterwurzacher, Lisi Steurer und Max Reiss sind die Mentor*innen des TEAMs.

Kosten?

Die Betreuungskosten sind Sache des Alpenvereins. Du übernimmst Anreise- und Abreise sowie Kosten für Unterkunft und Verpflegung bei den diversen Veranstaltungen. Wir sind bemüht, so kostengünstig wie möglich unterwegs zu sein. Mit Ausgaben von ca. 2500 EUR solltest du rechnen. Einige Sektionen haben in der Vergangenheit einen Teil der anfallenden Kosten übernommen. Sprich vielleicht mal mit dem Obmann, der Obfrau deiner Sektion, oder Ortsgruppe.

Wie viel Zeit brauche ich? Geht TEAM neben Beruf und Studium?

Zeitlich zusammengefasst: Zwei Jahre und ca. 80 Tage draußen!

Aus Fairness erwarten wir uns Ehrlichkeit bei der Einschätzung deiner zeitlichen Ressourcen über die gesamte Dauer von zwei Jahren. Zur Orientierung und Einschätzung sind alle Termine bereits festgelegt (Änderungen möglich).

Neben Beruf und Studium im TEAM dabei zu sein, geht. Es braucht aber dein klares Commitment und Priorisierung.

Was wird von mir, als Teil des TEAM's erwartet?

  • zeitnahe Anmeldung bei den ausgeschriebenen Terminen
  • Teilnahme an allen Updates und an mindestens zwei Next Steps, den Thementagen und die selbständige Durchführung einer Abschlussunternehmung nach eigenen Zielsetzungen
  • Bereitschaft, dich auf die intensive Zeit und die vielen Lernerfahrungen einzulassen
  • Verlässliche Zusendung der Veranstaltungsberichte (ca. 2700 Zeichen), inklusive Bildmaterial (10 ausgewählte Fotos, eventuell Kurzvideo) zur Verwendung im Junge Alpinisten BLOG und den Medien des Alpenvereins (Bildrechte für Print und Web gehen an den Alpenverein für Verwendung im Kontext Junge Alpinisten)
  • Bereitschaft, den ein oder anderen Fototermin wahrzunehmen, oder auch mal ein Interview zu führen.

Material von AustriAlpin, Salewa und LaSportiva

Das TEAM erhält ein ausgewähltes Ausrüstungspackage von unseren Partnern AustriAlpin, Salewa und LaSportiva.

Wie erfolgt die An- und Abreise?

Wir versuchen die gemeinsame An- und Abreise nach Möglichkeit zu unterstützen und stellen unsere Busse zur Verfügung. Treibstoffkosten, Autobahnmaut etc. sind selbst zu bezahlen.

Stornoregelungen?

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Alpenverein-Akademie des Oesterreichischen Alpenvereins bitte hier nachlesen

 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: