Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Notwendige Cookies werden immer geladen

FÖRDERUNG

Wir unterstützen eure alpinen Abenteuer!

Finanzielle Förderung für junge Alpenvereinsmitglieder bis 30 Jahre sowie für Jugendteams der Sektionen. Gefördert werden alpine Abenteuer in den Disziplinen: Alpinklettern, alpines Sportklettern, Hochtouren, Skitouren, Skihochtouren, Bergsteigen, Eisklettern, Bike & Climb, Bike & Skitour.

Wer und was gefördert wird und wie der 3-3-3-Ablauf ist, erfahrt ihr hier.

Wir freuen uns auf eure Touren & Anträge!

JAP FÖRDERUNG
JAP FÖRDERUNG

FÖRDERUNG - FAQ

  • Junge Alpinist*innen (Alpenvereinsmitglieder) bis inkl. 30 Jahre, die privat unterwegs sind.
  • Jugendteams bzw. Jugendgruppen (Mitglieder bis inkl. 30 Jahre; Gruppenleiter*in kann auch älter als 30 sein) aus Sektionen und Ortsgruppen, die eine Tour im Rahmen einer Alpenvereinsjugendveranstaltung durchführen
  • Aktuelle und ehemalige Mitglieder des Junge Alpinisten TEAMs sind aufgrund der bereits erhaltenen Unterstützung von dieser Förderung ausgenommen.
  • Zu den alpinen Unternehmungen zählen: Alpines Sportklettern, Alpinklettern, Eisklettern, Skitouren, Skihochtouren, Hochtouren, Bergsteigen, Bike & Climb, Bike & Skitour.
  • Gefördert werden nur selbständig geplante und durchgeführte Unternehmungen (ohne Bergführer*in). 
  • Eine öffentliche Anreise zu den alpinen Abenteuern wird gern gesehen.
  • Pro Antrag können maximal 500€ vergeben werden. Über die Höhe der Fördersumme entscheidet das jeweilige Landesjugendteam. 
  • Österreichweit stehen pro Jahr 16.000€ zur Verfügung, die nach klaren Kriterien fair verteilt werden.
  • Anreisekosten für eventuelle Vortreffen und für die alpine Unternehmung (nur öffentliche Verkehrsmittel)
  • Unterkunftskosten (Camping, Hostels, Pensionen, Hütten,…)
  • Eintritte Nationalparks, Museen…
  • Verpflegung ohne alkoholische Getränke

Schickt uns mit eurem Antrag eine Einschätzung der förderbaren Kosten für eure Unternehmung.

Grundsätzlich gilt: die Kosten für den Flug sind nicht förderbar!

Wir wissen, dass sich gewisse alpine Unternehmungen bei uns in Europa nicht durchführen lassen, oder eine Alternative zur Anreise mit dem Flugzeug sich aus zeitlichen, oder infrastrukturellen Gründen nicht realisieren lässt. 

Eine Unternehmung mit Fluganreise können wir also nur fördern, wenn:

  • die Gesamtzeit der Reise länger als drei Wochen dauert
  • eine Zugfahrt bzw. Autofahrt mehr als drei Tage in Anspruch nehmen würde
  • eine Zugfahrt bzw. Autofahrt aus infrastrukturellen Gründen nicht machbar ist
  • es sich um eine Unternehmung handelt, die in Europa nicht durchführbar ist, z.B. Expeditionen, Bergsteigen auf über 5000 hm oder Big Wall Klettern
  • Pro Unternehmung kann nur ein Förderantrag gestellt werden.
  • Jede Person kann nur einmal pro Jahr eine Junge Alpinisten FÖRDERUNG erhalten.
  • Ihr stellt den Antrag frühestens 3 Monate und spätestens 3 Tage VOR der Unternehmung
  • Innerhalb von 3 Wochen meldet sich das Landesjugendteam mit der Info ob und in welcher Höhe gefördert wird

Während der Unternehmung:

  • Sammelt ihr alle Rechnungen und Belege der förderbaren Kosten.
  • Ihr könnt uns gern bei euren Social Media Beiträgen mit @junge_alpinisten und @alpenvereinsjugend verlinken und/oder den Tag #jungealpinisten verwenden – ist natürlich optional, aber wir freuen uns drüber!
  • Eure Touren könnt ihr auch gerne auf alpenvereinaktiv veröffentlichen.
  • Bis spätestens 3 Wochen nach der Durchführung füllt ihr die Dokumentation auf der Website vollständig aus. Erst danach erfolgt die Auszahlung.

Wir versuchen die Abwicklung der Förderung so einfach wie möglich zu gestalten. Von euch wünschen wir uns eine verlässliche Abwicklung, nämlich: Abrechnungen verbindlich senden, Bericht wie vereinbart schicken, etc.

Bei Fragen zur Förderung könnt ihr euch an jungealpinisten@alpenverein.at wenden.

Formulare

Eckdaten der Unternehmung

Beschreibung der Unternehmung

Kostenschätzung

Förderbare Kosten: öffentliche Anreise, Lifte, Übernachtung, Verpflegung (ohne Alkohol), Unterkunft, Eintritte

Kontaktdaten Antragsteller*in

Gruppenmitglieder

Hier bitte alle Teilnehmer*innen eintragen (pro Person und Jahr kann nur eine Förderung beantragt und erhalten werden).

Pro Teilnehmer*in eine Zeile: Name; Mitgliedsnr. (Format 999-999999); Geburtsdatum (Format TT.MM.JJJJ); E-Mail-Adresse

Daten Antragsteller*in

Die gesamte Förderung wird auf folgendes Konto überwiesen und muss dann von dem/r Antragsteller*in an die anderen Teilnehmer*innen verteilt werden.

Rückblick auf die Unternehmung

Wie war's? Was ist uns gelungen? Wo sind wir gescheitert? Learnings aus der Unternehmung? …

5 hochauflösende Bilder hochladen (max. 10 MB) - nur. jpg | .jpeg

Kostenabrechnung

Förderbare Kosten: öffentliche Anreise, Lifte, Übernachtung, Verpflegung (ohne Alkohol), Unterkunft, Eintritte
Bitte eine Kostenaufstellung mitschicken - verwende dafür das Excel-Formular.


Rechnungen und Kostenaufstellung hochladen

Gruppenmitglieder

Hier bitte alle Teilnehmer*innen eintragen, die bei der Unternehmung dabei waren (pro Person und Jahr kann nur eine Förderung beantragt und erhalten werden).

Pro Teilnehmer*in eine Zeile: Name; Mitgliedsnr. (Format 999-999999); Geburtsdatum (Format TT.MM.JJJJ); E-Mail-Adresse

Ansprechpartnerin

Joanna Kornacki
4U Magazin | Leitung Junge Alpinisten | Nachhaltigkeit & sustainLabel