Logo Alpenvereinshütten

Jugend- und Seminarhaus Obernberg

plitencz
Hüttenfinder
Jugend- und Seminarhaus Obernberg
Seehöhe 1400 m, Jugendherberge/Jugendheim, Tirol, Stubaier Alpen
Jugend- und Seminarhaus Obernberg Herzlich willkommen auf diesem Stützpunkt!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.

Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

 

Bergwandern Klettern Mountainbike Skitouren Schneeschuhwandern Langlauf Rodeln

So schmecken die Berge-Hütte Mit Kindern auf Hütten

Kontakt

Status

Sommer

ganzjährig geöffnet! Anmeldung erforderlich! Betriebsurlaub vom 01.04.2020 bis 15.04.2020 sowie von 15.12.2020 bis 25.12.2020. Bei uns gibt es keinen Gastbetrieb.

Winter

ganzjährig geöffnet! Anmeldung erforderlich! Betriebsurlaub vom 01.04.2020 bis 15.04.2020 sowie von 15.12.2020 bis 25.12.2020. Bei uns gibt es keinen Gastbetrieb.

Pächter

Melanie Mader

Hüttenwart

Anschrift Hütte

Innerthal 49
A-6157 Obernberg am Brenner

Telefon Hütte

+43/5274/87475

Telefon Tal

Telefon Mobil

+43/(0)680/5540877

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

+43/5274/87475

E-Mail

info@jugendhaus-obernberg.at

Internet

www.jugendhaus-obernberg.at

Eigentümer

Alpenverein Innsbruck
Meinhardstraße 7-11, A-6020 Innsbruck
Tel.: 0512/587828, Fax: 0512/588842
office@alpenverein-ibk.at
www.alpenverein.at/innsbruck

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

36

Matratzenlager

40

Notlager

Winterraum

0 Plätze
kein Winterraum vorhanden

Notraum

Besonderes

Boulderraum

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • seminargeeignet

  • Duschen

  • Gepäcktransport möglich

  • Empfang für Mobiltelefon

  • Künstliche Kletteranlage
    kleiner Boulderraum

Anreise

Bahnhof

Steinach am Brenner
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Obernberg/Innerthal
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Obernberg am Brenner

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Beim Haus

Geogr. Breite

47° 00,799'

Geogr. Länge

11° 24,648'

UTM (Nord)

5209465

UTM (Ost)

683234

Bezugsmeridian


Karten

Alpenverein

31/3

BEV

Bl. 148

Freytag & Berndt

Bl. WK 241

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Fahrstraße bis zur Hütte



Nachbarhütten

"Tribulaunhütte" (2.064 m)
Gehzeit: 04:30

"Hühnerspielhütte" (1.868 m)
Gehzeit: 06:15



Touren

Kleiner Tribulaun (2.491 m)
Gehzeit: 03:00

Obernberger Tribulaun (2.780 m)
Gehzeit: 04:00

Leitnerberg (2.309 m)
Gehzeit: 02:00

Eggerberg (2.282 m)
Gehzeit: 02:00

Nößlachjoch (2.231 m)
Gehzeit: 02:15

Rötenspitz (2.481 m)
Gehzeit: 02:30

Muttenkopf (2.638 m) - Wanderung/Bergwanderung
Gehzeit: 03:30, Höhenunterschied: 968 m, leichte aber ausdauernde Bergwanderung.

Grubenkopf (2.307 m)
Gehzeit: 03:00



Wetter

Bergwetter Bündner und Ötztaler Alpen Nord,Silvretta,Stubaier Alpen

Di
02.06.
Mi
03.06.
Do
04.06.
 
Mittwoch, 03.06.2020
Nach trockener und gering bewölkter Nacht dominiert über weite Strecken freundliches, aber eher nicht ganz makelloses Wetter. Schon von der Früh weg sind ausgedehnte hohe und ein paar mittelhohe Wolkenfelder dabei, bis zum Nachmittag bilden sich vor allem nach Süden zu teils größere Quellungen. Einzelne Regenschauer, eventuell auch ein Gewitter sind ab dem späteren Nachmittag bis in die erste Nachthälfte hinein möglich, überwiegend dürfte der Tag aber trocken und freundlich zu Ende gehen. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 6 und 10 Grad, in 3000 m um 1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor West mit 15 km/h im Mittel.
Donnerstag, 04.06.2020
Trüb und zunehmend nass: Bei lebhaftem Südwestwind ist es wahrscheinlich schon von der Früh weg dicht bewölkt, am Hauptkamm und südlich davon stecken die Berge in den Wolken und hier muss man bereits bald mit Niederschlag rechnen, auch eingelagerte Gewitter sind möglich. Nach Norden zu können föhnige Effekte noch teils bis zum Abend für weitgehend trockene Verhältnisse sorgen. Auch einige Auflockerungen sind hier denkbar. In der Nacht auf Freitag kommt es aber überall zu Niederschlägen, anfangs mitunter auch Gewittern und es kühlt merklich ab. Die Schneefallgrenze sinkt bis Freitagfrüh auf 1900-2200 m. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 2 und 9 Grad, in 3000 m zwischen -4 und 1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 25 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 02.06.2020 um 14:08 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung