Logo klein Alpenvereinsjugend

Almpflege Lugger Alm (21-0273-01)

Almpflege Lugger Alm

  • Volunteer & Praktika - Umweltbaustellen & Bergwaldprojekte - Umweltbaustellen
  • Veranstalter: Alpenverein- Akademie
  • 1 Platz frei
Bild zu 21-0273-01: Almpflege Lugger Alm

Die Lugger Alm liegt nordöstlich oberhalb des Paß Iselsberg (Außenzone Nationalpark Hohe Tauern, an der Grenze zwischen Kärnten und Osttirol). Es werden Pferde auf der Alm im Zeitraum Anfang Juni bis Ende September gealpt. Die Sturmschäden und der Schneedruck in den Jahren 2018 und 2019 haben die Weideflächen mit umgefallenen Bäumen (Lärchen) und Ästen stark verkleinert. Die Pferde fressen die sehr saftigen Gräser aufgrund der auch nur feinen Äste (stupsen an der Nase) nicht. Das Gehölz, vor allem die Äste, müssen entfernt und auf Häufen gesammelt werden. In einigen Bereichen sind auch Steine zu entfernen.

Webcode: 21-0273-01
Übersicht
Inhalte
Leistungen
Voraussetzungen
Preise
 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: