Farbindikator alle Farben für alle Bereiche
Mitglied werden
zur Anmeldung

Rodelwochenende an der Lindauer Hütte

Die Familiengruppe Dornbirn hat ein winterliches Wochenende an der Lindauer Hütte verbracht. Hier lest ihr den Bericht von ihrem Rodelabenteuer:

Vom Wetter lassen wir uns schon lange nicht mehr abschrecken. Und so fanden sich im Nebel von Latschau sieben Familien, um sich auf den laaaangen Weg zur Lindauer Hütte zu machen. Sowohl die 14 Kids sind brav gelaufen als auch die elf Mamas und Papas, die zeitweise nicht nur den schweren Rucksack, sondern auch noch mit Kindern befüllte Rodel ziehen durften.

Gemeinsam und mit vielen Spiel- und Essens-Pausen erreichten wir dann bei Sonnenschein die Hütte. Wie verzaubert sah die frisch verschneite Landschaft aus. Aber nun galt es die Hütte zu erobern. Und beim Beziehen der Lager waren alle Anstrengungen schon wie weg gepustet. Der Nachmittag und Abend verging viel zu schnell – richtig gemütlich für die Eltern und erlebnisreich für die Kinder.

Am nächsten Morgen wurden die sieben Sachen wieder gepackt, alle dick angezogen, weil es wieder zu schneien begonnen hatte. Die Vorfreude auf die lange Rodel-Partie war allen anzumerken und die Kinder waren fast nicht zurückzuhalten, als wir noch das Hütten-Abschieds-Foto knippsten.

Der Neuschnee bremste die rasante Fahrt zwar, aber so hatte es wenigstens den Vorteil, dass ein paar Kinder alleine die ganze Rodel-Strecke schafften und alle viel Spaß hatten.

7 Bilder