Fahrsicherheitstraining und Danke-Hock

Am 7. Oktober konnten unsere Jugendleiter beim Fahrsicherheitstraining im Driving Camp in Röthis ausprobieren, wie der Alpenvereinsbus bei schwierigen Fahrbedingungen reagiert. 

Obwohl der Mercedes Bus ein Heck Antrieb hat, meisterten dieTeilnehmer die Hürden mit Bravur. Auch theoretische Punkte wurden angesprochen wie z.B. Ladungssicherung, Optimierung der Sitzposition und Sicherheitsfunktionen des Autos.

Anschließend wurden unsere "Rennfahrer" und andere JugendleiterInnen im GasthausMaria Grün exzellent verköstigt. Im Rahmen des Danke-Hocks wollten wir uns bei allen fleißigen Helfern bedanken. Auch an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön für die tolle Zusammenarbeit! 

7 Bilder