3-Länder Marathon

Treffpunkt war um 9:30 am Dornbirner Bahnhof für das alljährliche "Wasser! Iso! Cola! Banana!" rufen am 3-Länder-Marathon. Auf Säftlers Rat hin, gab es eine frühere Truppe die bei strömenden Regen schon früher vor Ort war um den Verpflegungsstand aufzubauen. Säfti vermutete nämlich, dass wir sonst nicht rechtzeit fertig werden mit dem Aufbau. Während der erste Trupp schon die Tische aufbaute, kamen die restlichen fast pünktlich zum Regenstop dazu :-D
Durch die vielen helfende Hände war der Stand rasch aufgebaut und Säftis Vermutung war natürlich falsch :-D

Da blieb uns noch genügend Zeit vor all den Läufern zu stärken und daher wir bestellten Pizza für unsere fast 20-köpfige Familie. Nach unserem frühzeitigen Mittagessen kamen schon die ersten Läufer vom Halbmarathon, die wir kräftig anfeuerten und verpflegten. Pünktlich zu den Läufern kam auch noch die Sonne raus. Die erste Menschenmenge an Läufern ging vorüber und da kamen auch schon die Marathonläufer, an der Spitze die drei Besten die in Windes Eile an uns vorbei zogen. Gegen Ende des Marathons wurde uns dann doch etwas langweilig, was uns dazu verleitete wieder einmal eine Wasserschlacht zu machen. (Naja "uns" ist ein bisschen übertrieben: Pius, Hannah, Christina und ich konnten das Kind in uns nicht halten.)

Dann war nur noch das Aufräumen angesagt und somit konnten wir den 3-Länder-Marathon 2015 für alle, bis auf die oben erwähnten, trocken abschließen.

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr :-D "Wasser!"

Teilnehmer: Kiri, Pius, Säftlar, Fürli, Hannah, Anna-Lisa, Selina, Desiree, Desi, Silke, Elisabeth, Nina, Lisi, Kilian, Johannes R., Johannes M., Johann, Edi, Christina + die die ich vergessen habe :-D

Text Susi

Hier kommst du zu weiteren Bildern!

3-Länder Marathon 1
3-Länder Marathon 2
 
 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: