Jugendteamtreffen 2019 "zsamsteirern nice im xeis"

Unser erstes Jugendteamtreffen veranstalteten wir von 14.-16. Juni 2019 im Nationalpark Gesäuse.

Am Campingplatz Forstgarten schlugen einige ihre Zelte auf, andere haben es sich im Lager gemütlich gemacht.

1. Tag:                                                                                                               Ab 16:00 Uhr kamen die TeilnehmerInnen nach und nach an. Die Schlafplätze wurden vergeben und mit einem gemütlichen Kennenlernen begannen wir unser Team-Wochenende. Abends grillten wir unsere selbst mitgebrachten Speisen auf der Feuerstelle. Später gab es dann noch selbstgemachtes "Stöckerlbrot" (Danke Nici!). Bequem am Lagerfeuer wurden dann die TeilnehmerInnen für das Raften am Samstag festgelegt. In netter Runde ließen wir den Tag bei spannenden Gesprächen ausklingen.

2. Tag:                                                                                                           Unsere liebe Nici machte sich früh morgens auf nach Hieflau um für alle Frühstück zu besorgen. Es gab reichlich und für jeden Geschmack war etwas dabei! Am frühen Vormittag machten sich die "Rafter" dann auf zu "AOS Rafting", das nur 100m neben dem Camp lag. Nach einer kurzen Einführung dort, ging es auch schon mit Bussen los zum Einstieg in die Enns. Die Tour dauerte den halben Tag und pünktlich zum Mittagessen waren alle wieder am Campingplatz versammelt. Beim Mittagessen (es wurde beschlossen das restliche Grillgut vom Vortag aufzubrauchen) erzählten wir uns unsere abenteuerlichen Erlebnisse vom Klettern, Wandern usw. Den Nachmittag verbrachten die Meisten mit einem kurzen Nickerchen oder einer "Pause" in der Sonne. Abends trieb uns der Hunger ins nahegelegene "Nationalpark Pavillon". Der Großteil entschied sich einen Flammkuchen zu essen, der wirklich köstlich war! Für die Kinder war dort viel Platz zum Toben und so konnten wir Erwachsenen uns noch gut über alles mögliche unterhalten. Den Tag ließen wir wieder bei einem gemütlichen Lagerfeuer ausklingen.

3. Tag:                                                                                                               Nici holte, wie am Vortag, wieder frisches Gebäck für uns. Zwei unserer Teilnehmer wollten noch einen Gipfel besteigen und so zogen sie früh los um pünktlich zur Verabschiedung wieder zurück zu sein. Mit den Kindern entschieden wir uns zum "Nationalpark Erlebniszentrum Weidendom" zu fahren. Dieser Ausflug war nicht nur für die Kleinen spannend! Ob im "Fußabdruck-Labyrinth" oder am "Der wilde John - Wanderweg" durch den Wald, Langeweile kommt hier nicht auf! Direkt neben dem Wanderweg verläuft der Fluss, auf dem auch mal ein Raftingboot vorbeischippern kann. Es war zwar an diesem Tag bewölkt, aber auch bei strahlenden Sonnenschein ist man durch die vielen Bäume optimal vor der Hitze geschützt. Zum Mittagessen trafen wir dann wieder auf unsere zwei Gipfelstürmer und in vollständiger Runde genossen wir ein schmackhaftes Mahl im Gasthof zur Bachbrücke, gegenüber des Weidendoms. Zurück im Camp packten dann alle ihre Sachen und wir verabschiedeten uns herzlich voneinander. Wir mussten auch versprechen, dieses Treffen 2020 zu wiederholen (Spoileralarm) ;)


Wir haben die Premiere laut der grandiosen Rückmeldungen mit Bravour gemeistert und freuen uns nächstes Mal noch viel mehr Alpenverein-Jugendteams kennen zu lernen!

Euer Landesjugendteam Steiermark!

Teamzoom

Wir sind viele, wir sind bunt!

100zoom
Collagezoom
 
 
 
<
>