MITGLIED werden
zur Anmeldung

Skiausflug nach Obergurgl

 Der erste Tag des Jahres wird bei optimalen Wetterbedingungen gleich ausgenutzt!

Der Schalttag 2020 war uns eine willkommene Gelegenheit: Wir konnten den Samstag mit optimalen Wetterbedingungen für einen Skiausflug nach Obergurgl-Hochgurgl nutzen. Mit dabei waren Greta, Nicola, Katharina und David.

Da wir früh morgens gestartet sind, standen wir bereits um neun Uhr auf der Piste. Gerade die ersten Abfahrten waren besonders spaßig – vom Gipfel auf 3000 Metern auf einer frisch präparierten Piste und fast ohne andere Skifahrer hinunter zu sausen hat uns besonders Spaß gemacht.

Es blieb sehr ruhig, wahrscheinlich weil die meisten am Vortag ausgiebig gefeiert hatten. Mit wenig „Konkurrenz“ ging es auch weiter, wir hatten einen Großteil der Pisten für uns allein. Allerdings macht soviel fahren hungrig und wir entschlossen uns in Hochgurgl in der Hohen Mut Alm zu essen. Die Endscheidung viel auf ein Wienerschnitzel mit Pommes und als Nachspeise gab es noch eine Linzertorte mit viel Sahne.

Den Nachmittag nutzten wir noch so lange es ging aus und fuhren noch mehrmals ins Tal. Als dann gegen drei Uhr Nebel aufzog, entschlossen wir uns zur Heimreise.

Insgesamt war es ein sehr gelungener Skitag mit tollen Eindrücken!

3 Bilder

 
 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: