Logo Alpenverein Innsbruck

Alpenverein Innsbruck

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Ein ausgeprägter Tiefdruckkomplex zwischen Island, Nordsee und Skandinavien bleibt in den kommenden Tagen für die Alpen wetterbestimmend. Immer wieder ziehen darin eingelagerte Störungen durch. Bei labilen und relativ kühlen Luftmassen ist es damit verbreitet unbeständig.

Bergwetter Zillertaler Alpen, Hohe Tauern

Di
03.08.
Mi
04.08.
Do
05.08.
Fr
06.08.
Sa
07.08.
So
08.08.
Mo
09.08.
Di
10.08.
 
Dienstag, 03.08.2021
Der Tag beginnt sonnig und freundlich mit hohen, zunächst dünnen Wolken. Bald kommen aber Quellwolken dazu, die manche Gipfel einnebeln können und ab dem frühen Nachmittag steigt die Schauerbereitschaft wieder an, eingelagerte Gewitter sind nicht ganz ausgeschlossen. Die schneefallgrenze liegt bei rund 3000 m. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen 2 und 6 Grad, in 3500 m zwischen -4 und -1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 20 km/h im Mittel.  
 
Mittwoch, 04.08.2021
Trübes und zunehmend nasses Bergwetter: Meist ist es schon von Beginn an stark bis dicht bewölkt, oft aber noch trocken. Rasch kommen aber von Südwesten her erste Regenschauer auf, sie breiten sich im Tagesverlauf auf die gesamte Region aus. Nachts teils intensiver Niederschlag, die Schneefallgrenze liegt bei rund 3000 m. Die Temperaturen liegen in 2500 m um 5 Grad, in 3500 m um -1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 20 km/h im Mittel.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 02.08.2021 um 13:46 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: