Logo Alpenverein Innsbruck

Alpenverein Innsbruck

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Am Donnerstag herrschen geringe Druckunterschiede im Alpenraum und darum gibt es nur wenig Bewegung im Wettergeschehen. Eine stationäre Luftmassengrenze trennt die Alpen in einen kühlen, aber weitgehend trockenen Norden und einen wärmeren, schaueranfälligen Süden. Außerdem labilisiert ein schwaches Genautief im Süden. Dieses Tief wird nur langsam nach Osten verlagert, daher bleibt die Situation auch am Freitag ähnlich.

Bergwetter Zillertaler Alpen,Hohe Tauern

Mi
21.08.
Do
22.08.
Fr
23.08.
Sa
24.08.
So
25.08.
Mo
26.08.
Di
27.08.
Mi
28.08.
 
Donnerstag, 22.08.2019
Labile Luftschichtung sorgt für eher wechselhaftes Bergwetter. Es wird vormittags ein Sonne-Wolken-Mix erwartet mitsamt lokalen Sichtbehinderungen im Bergland. Über den Tälern überwiegend sonnig. In den Tag hinein wächst Quellbewölkung und am Nachmittag und Abend neuerlich einige Regenschauer und einzelne Gewitter. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen 6 und 10 Grad, in 3500 m zwischen 0 und 3 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 10 km/h im Mittel.  
 
Freitag, 23.08.2019
Sonniger Vormittag mit Schleierwolken, gewittriger Nachmittag. Rasche Besserung am Abend. Damit sollte sich bei frühem Aufbruch und früher Rückkehr einiges machen lassen auf den Bergen. Auch deshalb, weil die prognostizierten Gewitter nicht allzu heftig ausfallen sollten. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen 6 und 12 Grad, in 3500 m zwischen 0 und 4 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 10 km/h im Mittel.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 21.08.2019 um 13:06 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se