Logo Alpenverein Innsbruck

Liebe Mitglieder, liebe Bergfreunde (tourenprogramm)

Hier gehts zur online Buchung unseres Tourenprogrammes: 

Liebe Mitglieder, liebe Bergfreunde

Oberhuber Klaus

Klaus Oberhuber 1. Vorsitzender

Liebe Mitglieder des Alpenverein Innsbruck,

liebe Bergfreunde!

In wenigen Wochen beginnt das Jahr 2019. Ich hoffe sie rutschen alle „Gut“ in dieses neue Jahr und können gleich mit ihren Wunschtouren beginnen.

Für den Alpenverein Innsbruck ist es ein besonderes Jahr. Der Alpenverein Innsbruck zählt zu den ältesten Vereinen der Landeshauptstadt bzw. von Tirol und wurde 1869 gegründet. Heute zählt er zu den mitgliederstärksten Vereinen von Tirol und ist zugleich der Verein, der in der Landeshauptstadt am meisten Mitglieder hat. Wir feiern im Oktober unser 150-jähriges Bestandsjubiläum.

Der Alpenverein Innsbruck will das Bergsteigen und alpine Sportarten fördern und vor allem der Jugend und Familien, Anleitungen zu echtem Naturerlebnis vermitteln. Er will Gedanken und Bestrebungen für den heimatlichen Natur- und Landschaftsschutz wecken und fördern sowie bei der Gesetzgebung und Umsetzung der vereinsrelevanten Themen mitwirken. Ein weiteres Ziel ist es, die vereinseigenen Hütten und Wege zu erhalten und für ihre Besucher zu bewirtschaften. Wir stehen daher auch in enger Zusammenarbeit mit dem Tourismus. Ohne den Alpenverein und deren ehrenamtlich tätigen Mitgliedern, gäbe es die alpine Infrastruktur in dieser Form nicht.

Dieses besondere Jubiläum ist ein Anlass zu größeren Feierlichkeiten. Es ist ein Jubiläum, daran zu denken, wie alt unser Verein schon ist und wie viele Generationen die Geschichte unseres Alpenverein Innsbruck geprägt haben und aus dem anfänglich kleinen Kreis von bergbegeisterten Menschen eine Großsektion mit über 53.000 Mitgliedern wurde. Im Jahre 1869 wurden außer dem Alpenverein Innsbruck auch die Sektion Salzburg und die Sektion Bozen des AVS gegründet. Damit zählt der Alpenverein Innsbruck zu den ältesten des Gesamtvereins, welcher im Jahre 2012 sein 150-jähriges Bestandsjubiläum feiern konnte. Mit einer Festschrift, welche von meinem Vorstandstellvertreter Winfried Schatz, redigiert wird, blicken wir auf diese langjährige Geschichte. Unsere Hütten werden mit Spezialveranstaltungen vorgestellt. Das Highlight wird der Jubiläumsabend am 12. Oktober im Kongress Innsbruck sein. Hochkarätige Vorträge sollen das Jubiläumsjahr beenden.

Das vorliegende neue „Alpinprogramm 2019“ ist eine nicht mehr weg zu denkende Serviceleistung, welche von unseren Mitgliedern zahlreich in Anspruch genommen wird.

Dem Alpinteam um Thomas Heiseler und Werner Flörl ist es auch diesmal wieder gelungen, ein attraktives Tourenangebot auszuarbeiten Alle TourenleiterInnen haben sich viel Mühe mit diesem Programm für das Jubiläumsjahr gegeben.

Das Alpinprogramm des Alpenvereins Innsbruck ist eine Erfolgsgeschichte! Ich schaue gerne darauf zurück.

Lassen sie mich noch einen Blick auf das Jubiläumsjahr werfen.

Wie wird der Alpenverein Innsbruck durch die nächsten Jahrzehnte touren? Es ist spannend, über die Zukunft unseres Vereins nachzudenken und wirft auch viele Fragen auf. Werden weiterhin genügend fähige und ausgebildete Personen bereit sein, sich über das Übliche hinaus für den Alpenverein Innsbruck zu engagieren? Und werden wir auch in zwanzig Jahren noch große Hochtouren in den Alpen anbieten können, wenn die Gletscher weiter so stark zurückschmelzen?

 Als Erster Vorsitzender des Alpenverein Innsbruck darf ich im Namen der gesamten Vereinsleitung allen Tourenführerinnen und Tourenführern, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Geschäftsstelle und allen anderen herzlich danken, die am Zustandekommen dieses umfangreichen Tourenangebotes mitgewirkt haben. Da die Touren sehr lange im Voraus zu planen waren, bitten wir um Verständnis für ggf. notwendig werdende Änderungen.

 Abschließend wünsche ich Ihnen ein erlebnisreiches, aber vor allem ein unfallfreies Berg-, Wander- und Reisejahr 2019 mit dem Alpenverein Innsbruck.

 Mit dem Alpenverein Innsbruck, seit 150 Jahren am richtigen Weg!

Ing. Klaus Oberhuber

1 Vorsitzender 
im Namen aller Vorstandsmitglieder