Logo Alpenverein Innsbruck

BAUMPFLANZAKTION des Alpenverein Innsbruck (Naturschutz - Baumpflanzaktion)

BAUMPFLANZAKTION des Alpenverein Innsbruck

5.000 € für den klimafitten Wald

1000 Bäumchen für einen klimafitten Wald

Glückliche Gesichter, wenn man sich ehrenamtlich für den Naturschutz einsetzt.

Der Alpenverein Innsbruck, als eine der größten Sektionen des Österreichischen Alpenverein, hat als Anlass seines Mitgliederzuwachses am 15. und 25. Juni 2022 mit einer großen Aufforstungsaktion, in Zusammenarbeit mit den Österreichischen Bundesforsten, 2000 Zirben und Lärchenpflanzen im hinteren Voldertal gepflanzt. An der Aufforstungsaktion beteiligten sich unter der Leitung von Förster Ephraim Unterweger zahlreiche Vorstandsmitglieder, Jugendteamleiter und Mitglieder des AV Innsbruck.

Mit dieser Aktion will der Alpenverein Innsbruck seine Verantwortung zum Klimaschutz wahrnehmen.

 
 
 
 

Datenschutzeinstellungen

Nur wenn Sie es uns durch Klick auf das entspechende Feld unten erlauben, setzt diese Website Analyse-/Marketing Cookies ein (Details siehe Datenschutzmitteilung). Wir verwenden diese, um Analysen und Statistiken zu erstellen, sodass wir die Website laufend verbessern können.

Ebenso abhängig von Ihrer Zustimmung werden externe Komponenten geladen (Details siehe Datenschutzmitteilung), die u.U. ebenfalls Cookies setzen. Die externen Kompenenten ergänzen die von uns auf dieser Website dargestellten Informationen und bieten zusätzliche Funktionen an. 

Diese Cookies und Komponenten können vom jeweiligen Anbieter dazu genutzt werden, Daten über Ihren Website-Besuch zu sammeln.

 
 

 

 

 

 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: