Logo Sektion Innerötztal

Termine 2021 (Startseite)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung

Bergwetter Bündner und Ötztaler Alpen Nord, Silvretta, Stubaier Alpen

Mi
14.04.
Do
15.04.
Fr
16.04.
 
Donnerstag, 15.04.2021
Weiterhin kalte, aber nicht mehr allzu starke Nordströmung. Die Sicht wechselt stark, hochnebelartige Wolkenbänke vernebeln die Berge immer wieder, auch wenn die Sonne hin und wieder durchkommt. Auch auf einen schwachen Schneeschauer sollte man gefasst sein. In der Nacht zum Freitag klart der Himmel immer mehr auf und es kühlt wieder stark ab. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen -10 und -6 Grad, in 3000 m zwischen -17 und -13 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Nordost mit 10 km/h im Mittel.
Freitag, 16.04.2021
Nach einer klaren, kalten Nacht verläuft der Vormittag meist sonnig. Am Nachmittag bilden sich einige Quellwolken, die aber harmlos bleiben und am Abend wieder zusammenfallen. Auch wenn die Temperaturen im Vergleich zum Vortag etwas ansteigen bleibt es immer noch relativ kalt. Dazu weht nur noch schwacher bis mäßiger, kühler Nordostwind. Klare Nacht auf Samstag. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen -10 und -2 Grad, in 3000 m zwischen -15 und -10 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Nordost mit 10 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 14.04.2021 um 11:14 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
Neue Ausgabe "Bargluscht" - Jahresrückblick 2020

Viel Spaß beim Lesen :) 

1
Bis Ende des Lockdowns finden leider keine Touren statt!
2
Jetzt das Winterprogramm 2021 entdecken!


3
Materialliste HGG

Die Sektion Innerötztal lädt ein

4
Wildspitze

Termine 2021

    WANDERPROGRAMM WALTER SANTER

    03.02.2020 | Schneeschuwanderung

    WANDERPROGRAMM HOCHGEBIRGSGRUPPE

    24.01.2020 | Skitouren- Auftakt

 

Besuche uns auch auf Facebook!

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Der Alpenraum liegt im Einflussbereich eines Tiefs, das mit kalter und feucht-labiler Luft gefüllt ist. Am Freitag teilt sich das Tief, ein Kern wandert über Frankreich zu den Pyrenäen, ein weiterer kommt über Osteuropa zu liegen. Dazwischen gibt es im Alpenraum kurzzeitigen, schwachen Zwischenhocheinfluss. In weiterer Folge bestimmen wiederum tiefer Luftdruck und schaueranfällige Luftmassen das Bergwetter im Alpenraum bis in die neue Woche hinein.

Material-Liste

Vorschlag unserer Sektion zum Nachlesen, Downloaden und Ausdrucken

 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung