Logo Sektion Innerötztal

Termine 2021 (Startseite)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung

Bergwetter Bündner und Ötztaler Alpen Nord, Silvretta, Stubaier Alpen

Do
05.08.
Fr
06.08.
Sa
07.08.
 
Donnerstag, 05.08.2021
Aus der Nacht heraus noch regnerisches und trübes Bergwetter, die Sichten sind schlecht, in den Gipfelregionen liegen einige Zentimeter Neuschnee. Tagsüber werden die Regenschauer seltener und legen immer längere Pausen ein, nachmittags lockern die Wolken dazwischen immer mehr auf. Bei mäßigen bis lebhaften Nordwestwind kühl für die Jahreszeit. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 4 und 8 Grad, in 3000 m zwischen -1 und 2 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 30 km/h im Mittel.
Freitag, 06.08.2021
Nach trockener, und im Süden der Region klarer Nacht beginnt auch der Freitag sehr sonnig, wahrscheinlich nach Süden zu sogar über weite Strecken wolkenlos, am ehesten gibt es im Norden des Hauptkammes einige Restwolken. Bis auf einige durchziehende, hohe Wolken bleibt es vormittags freundlich, ab den Mittagsstunden dann vermehrt dichtere Wolken, schlechtere Sichten und auch etwas Regen. Zum Abend hin trocken und wieder freundlicher. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 6 und 13 Grad, in 3000 m zwischen 0 und 6 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor West mit 25 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 04.08.2021 um 14:11 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
Gute Aussichten bei den ersten Touren in dieser Saison


1
Aufgrund der Covid-Öffnungsschritte können wir wieder mit unseren Touren starten!
2
Neue Ausgabe "Bargluscht" - Jahresrückblick 2020

Viel Spaß beim Lesen :) 

3
Materialliste HGG

Die Sektion Innerötztal lädt ein

4
Wildspitze

Termine 2021

Besuche uns auch auf Facebook!

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Über dem Alpenraum herrschen geringe Druckunterschiede, in der Höhe sorgt nach Durchgang der kräftigen Kaltfront weiter Tiefdruckeinfluss und eine zügige Nordwestströmung für weiterhin sehr wechselhaftes Wetter. Am Freitag dreht die Höhenströmung auf West, samstags auf Südwest und damit wird es unter vorübergehendem schwachen Hochdruckeinfluss im Norden Föhneffekte geben. Schon am Abend legt sich die nächste Kaltfront an die Westalpen, die auf Sonntag hin die Alpen überqueren wird. Auch die kommende Woche dürfte mit Westströmung und Tiefdruckeinfluss eher wechselhaft, kühl und feucht beginnen.

Material-Liste

Vorschlag unserer Sektion zum Nachlesen, Downloaden und Ausdrucken

 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: