Logo Sektion Innerötztal

Fotos Obere Obisellalm mit Pfitscher Kogel

MITGLIED werden
zur Anmeldung

Obere Obisellalm mit Pfitscher Kogel

07.07.2021 

Die Wanderung im Juli führte uns diesmal in das Passeiertal. Da diese Wanderung für viele noch unbekannt war, waren wir etwas neugierig auf diese Tour. 18 Teilnehmer fuhren mit dem Bus, Walter nahm noch 3 Wanderer in seinem privaten PKW mit und so fuhren wir fröhlich gestimmt über den „Timml“. Das Wetter war sehr angenehm, zuerst etwas kühl, ab und zu kam die Sonne durch. Es blieb aber die ganze Tour über trocken. Kurz vor Riffian fuhren wir ca 7 km auf einer schmalen Bergstraße auf 1.400 Seehöhe. Unterwegs meinten einige Wanderer, dass wir heute auf unsere Alm absteigen müssten. Doch sie wurden bald eines Besseren belehrt.

Nachdem unser guter Busfahrer den Bus geparkt hatte, gingen wir ein Stück auf einen Forstweg gemütlich durch den Wald. Dann zweigten wir ab und auf einen schmalen, kurvenreichen Steig ging es aufwärts bis zur unteren Obisellalm. Nach einer kurzen Pause nahmen wir den letzten Aufstieg in Angriff. Nach ca. zwei ein halb Stunden erreichten wir den Talkessel mit der Obisellalm. Da genau über diesem Kessel eine dicke Wolke lag, mussten wir in der kleinen Gaststube Platz nehmen. Wir stärkten uns mit Kas- und Speckknödeln, bevor wir wieder weiter marschierten. Zuerst gingen wir ein Stück den gleichen Weg wieder zurück, und zweigten dann aber in Richtung Pfitscherkogel ab. Über einen Bergkamm gelangten wir zum Gipfelkreuz des Pfitscherkogels. Dort erwartete uns eine grandiose Aussicht. Das gesamte Überetsch mit Meran, lag uns zu Füßen. Einen Teil der Dolomiten, die Stadt Bozen, das Hirzergebiet, den Ilfinger, das Vigiljoch, den Mendel und den Penegal, all dies konnten wir sehen. Aber leider mussten wir wieder an den Abstieg denken und so gingen wir, vorbei an der Hahenkammhütte, bis zu unserem Bus.

Dort wartete bereits unser Busfahrer Franz und brachte uns wieder unfallfrei ins Tal und auf den „Timml“. Wie es alter Ötztaler Brauch ist, kehrten wir noch im Gasthof Hochfirst ein. Bei einem Cappuccino oder einem Glas Wein ließen wir diese Tour ausklingen.

12 Bilder

 
 
 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: