Logo sonstige Hütten

Alpenvereinshütten

  Presse 
plitencz
Hüttenfinder
Dr-Hugo-Beck-Haus
Seehöhe 1260 m, sonstige, Deutschland, Berchtesgadener Alpen
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Dr-Hugo-Beck-Haus Herzlich willkommen auf diesem Stützpunkt!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

 

Kontakt

Bewirtschaftet

Sommer

Winter

Pächter

Hüttenwart

Anschrift Hütte

D-

Telefon Hütte

Telefon Tal

Telefon Mobil

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

Internet

www.dr-hugo-beck-haus.de

Eigentümer

Privat

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

Matratzenlager

Notlager

Winterraum

Notraum

Besonderes

Anreise

Bahnhof


Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle


Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Geogr. Breite

Geogr. Länge

UTM (Nord)

UTM (Ost)

Bezugsmeridian


Karten
Touren

Zustiege



Nachbarhütten



Touren



Wetter

Bergwetter Bayerische Alpen Ost,Österreichische Nordalpen

Do
29.10.
Fr
30.10.
Sa
31.10.
 
Donnerstag, 29.10.2020
Trübes und windiges Bergwetter. Aus der Nacht heraus halten sich verbreitet Schauer, auch das Tote Gebirge und die Oberösterreichischen Voralpen werden bald nass. Schnee fällt dabei oberhalb von rund 1500 m. Auch tagsüber ändert sich daran wenig: die Wolken bleiben dicht, die Sichten schlecht und weitere Schauer ziehen durch. Am Dachstein kommen so 10 bis 15 cm Neuschnee zusammen. Am Abend und in der Nacht auf Freitag lassen die Niederschläge vorübergehend nach. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 1 und 5 Grad, in 2500 m zwischen -4 und -1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 40 km/h im Mittel.
Freitag, 30.10.2020
Der Nordwestwind weht lebhaft bis stark. Wolken gibt es bald nur mehr in Form von wenig störenden Schleierwolken in hohen Schichten, dadurch viel Sonne und keinen Niederschlag. Morgens, im Osten der Region vielleicht bis Mittag, stauen sich aber noch dichtere Wolken und bringen Nebel um die Gipfel. Daraus sind auch noch letzte Regentropfen, ab grob 2000m ein paar ausklingende Schneefälle möglich. Es ist schon ziemlich mild. Es herrschen daher grundsätzlich gute, wenn auch sehr windige Bedingungen für Bergtouren. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 3 und 8 Grad, in 2500 m zwischen -2 und 3 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 50 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 28.10.2020 um 14:23 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung