Logo AV-Partner-Hütten

Alpenvereinshütten

  Presse 
plitencz
Hüttenfinder
Alpenhof Plattner
Seehöhe 1600 m, Kärnten, Karnischer Hauptkamm
MITGLIED werden
zur Anmeldung
EHRENAMTLICH aktiv werden
Infos hier          
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Alpenhof Plattner Herzlich willkommen auf diesem Stützpunkt!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

 

Bergwandern

Kontakt

Status

Sommer

geöffnet bis 24.09.2020

Winter

Anfang Dezember bis Anfang April

Pächter

Hüttenwart

Anschrift Hütte

Sonnenalpe Nassfeld 99
A-9620 Hermagor

Telefon Hütte

+43/4285/8285

Telefon Tal

Telefon Mobil

Fax Hütte

+43/4285/8285-87

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

reception@plattner.at

Internet

www.plattner.at

Eigentümer

ÖAV Vertragshaus

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

45

Matratzenlager

0

Notlager

Winterraum

0 Plätze

Notraum

Besonderes

Anreise

Bahnhof

Hermagor
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Tröpolach, Hermagor
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Geogr. Breite

46,56545

Geogr. Länge

13,2852

UTM (Nord)

5165127

UTM (Ost)

375315

Bezugsmeridian

15°


Karten

Freytag & Berndt

Bl. WK 223

Kompass

K 60

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Nassfeld

über Garnitzenklamm

von Tröpolach mit dem Milleniumexpress



Nachbarhütten

"Zollnersee-Hütte" (1.750 m)
Gehzeit: 7:30

"Egger Alm"
Gehzeit: 4:00



Touren

Gartnerkofel (2.198 m)
Gehzeit: 1:30

Rosskofel (2.240 m)
Gehzeit: 3:30

Trogkofel (2.280 m)
Gehzeit: 4:30



Wetter

Bergwetter Karnische Alpen, Julische Alpen, Karawanken

Do
26.01.
Fr
27.01.
Sa
28.01.
 
Freitag, 27.01.2023
Am Freitag setzt sich in den Karnischen Alpen und in den Julischen Alpen über 2000m das sonnige Wetter vorerst weiter fort. Darunter muss man besonders nach Osten zu mit Hochnebel rechnen. In den Karawanken dürften die meisten Gipfel in hochnebelartiger Bewölkung stecken. Am Nachmittag gibt es dann allgemein viele Wolken und die Sicht wird auch in den zuvor sonnigen Regionen rasch diffus. Temperatur: In 1000 m morgens um -5 Grad, tagsüber bis -2 Grad. In 2000 m um -9 Grad. Wind in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Nordost mit rund 45 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 26.01.2023 um 13:23 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
Datenschutzmitteilung | Datenschutzeinstellungen
 

Datenschutzeinstellungen

Nur wenn Sie es uns durch Klick auf das entspechende Feld unten erlauben, setzt diese Website Analyse-/Marketing Cookies ein (Details siehe Datenschutzmitteilung). Wir verwenden diese, um Analysen und Statistiken zu erstellen, sodass wir die Website laufend verbessern können.

Ebenso abhängig von Ihrer Zustimmung werden externe Komponenten geladen (Details siehe Datenschutzmitteilung), die u.U. ebenfalls Cookies setzen. Die externen Kompenenten ergänzen die von uns auf dieser Website dargestellten Informationen und bieten zusätzliche Funktionen an. 

Diese Cookies und Komponenten können vom jeweiligen Anbieter dazu genutzt werden, Daten über Ihren Website-Besuch zu sammeln.

 
 

 

 

 

 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: