Logo sonstige Hütten

Alpenvereinshütten

  Presse 
plitencz
Hüttenfinder
Voldertalhütte
Seehöhe 1376 m, Tirol, Tuxer Alpen
MITGLIED werden
zur Anmeldung
EHRENAMTLICH aktiv werden
Infos hier          
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Voldertalhütte Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

 

Kontakt

Status

Sommer

Anfang Mai bis Ende September

Winter

Pächter

Familie Pfurtscheller

Hüttenwart

Anschrift Hütte

Voldertal 15
A-6060 Tulfes

Telefon Hütte

+43/664/9757447

Telefon Tal

Telefon Mobil

+43/676/3166590

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

office@voldertalhuette.at

Internet

www.voldertalhuette.at

Eigentümer

Naturfreunde Österreich

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

16

Matratzenlager

20

Notlager

Winterraum

kein WR vorhanden

Notraum

Besonderes

Anreise

Bahnhof

Hall/Tirol
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Tulfes
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Geogr. Breite

47° 13,482'

Geogr. Länge

11° 33,061'

UTM (Nord)

5233291

UTM (Ost)

693123

Bezugsmeridian


Karten

Alpenverein

31/5

BEV

Bl. 148

Freytag & Berndt

Bl. WK 151

Kompass

K 36

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege



Mittelstation Halsmarter (Juli - Sept.)
Gehzeit: 01:00

Parkplatz Volderwildbad
Gehzeit: 01:00

Tulfes - Windegg - Stiftsalm - Voldertal
Gehzeit: 02:15



Nachbarhütten

"Glungezerhütte" (2.610 m)

"Lizumer Hütte" (2.019 m)

"Naviser Hütte" (1.787 m)

"Patscherkofelhaus" (1.970 m)

"Meißner Haus" (1.720 m)



Touren



Wetter

Bergwetter Zillertaler Alpen, Hohe Tauern

Mo
23.05.
Di
24.05.
Mi
25.05.
 
Montag, 23.05.2022
Nach einer wechselnd bewölkten Nacht, eventuell leichten Schauern bis in die Morgenstunden, bringt der Montag zunächst am Vormittag wieder Sonnenschein sowie meist gute Sichten. Spätestens ab Mittag bilden sich wieder größere Quellwolken, der Föhn könnte die Bildung von Schauerzellen am Nachmittag hinauszögern. Spätestens am Abend ist es dann aber soweit, Blitz und Donner begleiten die Schauer ziemlich sicher und die Schauer können durchaus heftig ausfallen. In der Nacht zuerst Abklingen der Niederschläge, es folgt zum Morgen hin eine Kaltfront aus Nordwesten. Temperatur: In 2500 m tagsüber um 8 Grad, in 3500 m um 3 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus West, anfangs mit 20 km/h, tagsüber auffrischend bis 40 km/h im Mittel.
Dienstag, 24.05.2022
Die Kaltfront hat sich an die Alpen angelegt und drängt am Morgen und Vormittag aus Nordwesten über die Region. Sofern es noch Wolkenlücken gibt, schließen sich diese vormittags bald, die Sichten werden schlecht, schon vor Mittag setzt Regen ein. Den ganzen Tag über bleibt es dann trüb und nass, die Schneefallgrenze sinkt nachmittags mit intensiveren eingelagerten Schauern deutlich unter 3000 m. In der Nacht lässt die Intensität der Niederschläge deutlich nach, ganz trocken bleibt es aber ziemlich sicher nicht. Temperatur: In 2500 m tagsüber um 6 Grad, in 3500 m um 0 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Südwest, anfangs mit 35 km/h, tagsüber nachlassend auf 20 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 22.05.2022 um 11:33 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: