Hüttenfinder
Naturfreundehaus Kaiblingalm
Seehöhe 1784 m, Steiermark, Schladminger Tauern
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Naturfreundehaus Kaiblingalm Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

 

Kontakt

Status

Sommer

Winter

Pächter

Hüttenwart

Anschrift Hütte

A-

Telefon Hütte

+43/3686/2278

Telefon Tal

Telefon Mobil

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

Internet


Eigentümer

-

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

Matratzenlager

Notlager

Winterraum

Notraum

Besonderes

Anreise

Bahnhof


Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle


Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Geogr. Breite

Geogr. Länge

UTM (Nord)

UTM (Ost)

Bezugsmeridian


Karten
Touren

Zustiege

Haus/Ennstal

Schladminger-Tauern-Bahn Bergstation (1.840 m)
Gehzeit: 00:30



Nachbarhütten

"Schladminger Hütte" (1.830 m)
Gehzeit: 02:00

"Krummholzhütte" (1.838 m)
Gehzeit: 00:30

"Hans-Wödl-Hütte" (1.533 m)



Touren



Wetter

Bergwetter Niedere Tauern,Nockberge

Fr
18.09.
Sa
19.09.
So
20.09.
 
Freitag, 18.09.2020
Morgendliche Hangnebel vor allem in den nördlichen Gebirgsgruppen der Region bilden sich vormittags zurück, es stellt sich ein sonniger, stabiler Bergtag ein. Der Himmel ist tagsüber oftmals wolkenlos, der Wind nur mehr schwach und an den Temperaturen ändert sich kaum etwas.Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 9 und 19 Grad, in 2000 m zwischen 7 und 12 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor Ost mit 5 km/h im Mittel.
Samstag, 19.09.2020
Mögliche Frühnebelfelder lichten sich rasch und verbreitet in der Region folgt ein strahlend sonniger Bergtag. Dünne Schleierwolken stören dabei nicht, über weite Strecken des Tages zeigt sich der Himmel sogar wolkenlos.Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 8 und 19 Grad, in 2000 m zwischen 8 und 12 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 5 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.09.2020 um 13:23 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung