Logo sonstige Hütten

Alpenvereinshütten

  Presse 
plitencz
Hüttenfinder
Gollinghütte
Seehöhe 1641 m, Steiermark, Schladminger Tauern
Mitglied werden
zur Anmeldung
EHRENAMTLICH aktiv werden
Infos hier          
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Gollinghütte

Herzlich Willkommen auf der Gollinghütte.

Im Herzen der Schladminger Tauern gelegen, bietet die Hütte den idealen Ausgangspunkt für die Besteigung des Hochgolling oder Sie machen die Königstour Klafferkessel welche als eine der schönsten Touren gilt.

Wenn Sie einen Hüttenaufenthalt mit Hund planen, bitte im Vorfeld mit uns abklären.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.



 

Kontakt

Bewirtschaftet

Sommer

Mitte Juni - Anfang Oktober

Winter

geschlossen

Pächter

Familie Reiter

Hüttenwart

Anschrift Hütte

Untertal 54
A-8971 Rohrmoos-Untertal

Telefon Hütte

+43/676/5336288

Telefon Tal

Telefon Mobil

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

info@gollinghuette.com

Internet

www.gollinghuette.com
www.preintaler.at

Eigentümer

 Alpine Gesellschafter der Preintaler

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

12

Matratzenlager

70

Notlager

Winterraum

0 Plätze

Notraum

Besonderes

Anreise

Bahnhof

Schladming
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Riesachfälle
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Geogr. Breite

47° 17,189'

Geogr. Länge

13° 46,161'

UTM (Nord)

5237735

UTM (Ost)

406941

Bezugsmeridian


Karten
Touren

Zustiege

Schladming
Gehzeit: 05:00

Weiße Wand
Gehzeit: 02:30



Nachbarhütten

"Preintalerhütte" (1.656 m)
Gehzeit: 6:00

"Landawirseehütte" (1.985 m)
Gehzeit: 4:00

"Keinprechthütte" (1.872 m)
Gehzeit: 6:00



Touren

Zwerfenberg

Samspitze

Gamsspitz

Hochgolling
Gehzeit: 4:00

Literatur: ​

Klafferkessel
Gehzeit: 3:30

Greifenberg
Gehzeit: 3:00

Gollingscharte



Wetter

Bergwetter Niedere Tauern, Nockberge

So
20.06.
Mo
21.06.
Di
22.06.
 
Montag, 21.06.2021
Am Vormittag ziehen Regenschauer und mitunter auch Gewitter von Südwesten her durch. Mit anhaltender Südwestströmung bleibt es leicht föhnig, dazu recht sonnig und heiß. Tagsüber feucht, warm und damit labil, und es entwickeln sich fortlaufen neue Quellwolken, Regenschauer und Gewitter. Während der Nacht fallen die Wolken wider zusammen. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 13 und 29 Grad, in 2000 m zwischen 12 und 16 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 25 km/h im Mittel.
Dienstag, 22.06.2021
Bis zum mittleren Nachmittag ziemlich sonnig und weiterhin sehr warm. Dann sind die Quellwolken für die Bildung von Schauern und Gewittern doch noch groß genug. Sie ziehen sich in die Nacht hinein. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 12 und 28 Grad, in 2000 m zwischen 12 und 16 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 20 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.06.2021 um 11:05 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: