Hüttenfinder
Chemnitzer Hütte (Rif. Porro)
Seehöhe 2419 m, Italien/Südtirol, Zillertaler Alpen
MITGLIED werden
zur Anmeldung
EHRENAMTLICH aktiv werden
Infos hier          
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Chemnitzer Hütte (Rif. Porro) Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

 

Kontakt

Bewirtschaftet

Sommer

Mitte Juni bis Mitte Oktober

Winter

Pächter

Roland Gruber

Hüttenwart

Anschrift Hütte

I-39030 Mühlwald

Telefon Hütte

+39/0474/653244

Telefon Tal

Telefon Mobil

+39/335/6898111

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

info@chemnitzerhuette.com

Internet

www.chemnitzerhuette.com

Eigentümer

LST Autonome Provinz Bozen Südtirol

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

12

Matratzenlager

56

Notlager

Winterraum

Der Winterraum ist nicht versperrt (0 Plätze).

Notraum

Besonderes

Anreise

Bahnhof

Bruneck
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Lappach, Luttach
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Geogr. Breite

46° 57,430560'

Geogr. Länge

11° 48,526080'

UTM (Nord)

5204235

UTM (Ost)

713703

Bezugsmeridian


Karten

Alpenverein

35/1

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Lappach (1.436 m)
Gehzeit: 03:00

Luttach (962 m)
Gehzeit: 04:00



Nachbarhütten

"Berliner Hütte" (2.044 m)
Gehzeit: 04:45

"Furtschaglhaus" (2.295 m)
Gehzeit: 05:00

"Schwarzensteinhütte (Rif. al Sasso Nero)" (3.026 m)
Gehzeit: 05:30

"Alpenrose-Hütte" (1.875 m)
Gehzeit: 05:00



Touren



Wetter

Bergwetter Zillertaler Alpen, Hohe Tauern

So
22.05.
Mo
23.05.
Di
24.05.
 
Sonntag, 22.05.2022
Ein sehr sonniger Sonntag-Morgen bringt gute Sichten, hohe, dünne Wolken ziehen zuerst noch weit über den Gipfeln dahin. Ab den Mittagsstunden bilden sich dann noch vermehrt Quellwolken. Die höchsten Gipfel können zeitweise in Nebel geraten und am frühen Nachmittag sind auch vereinzelte Schauer zu erwarten, auch lokal ein kleineres Gewitter kann eingelagert sein. Am Abend lockert es nur langsam auf. Temperatur: In 2500 m morgens um 6 Grad, tagsüber bis 8 Grad. In 3500 m um 1 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Nordwest, anfangs mit 55 km/h, tagsüber nachlassend auf 35 km/h im Mittel, Spitzen in der Früh bis 80 km/h.
Montag, 23.05.2022
Nach einer wechselnd bewölkten Nacht mit möglichen leichten Schauern bringt der Montag zunächst am Vormittag wieder Sonnenschein sowie meist gute Sichten. Spätestens ab Mittag bilden sich wieder größere Quellwolken, daraus entstehen schon früh einige größere Schauerzellen, wobei auch Blitz und Donner die Schauer begleiten. In der Nacht zuerst abklingen der Niederschläge, es folgt zum Morgen hin eine Kaltfront aus Nordwesten. Temperatur: In 2500 m tagsüber um 8 Grad, in 3500 m um 2 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Südwest, anfangs mit 25 km/h, tagsüber auffrischend bis 40 km/h im Mittel, Spitzen am Nachmittag bis 65 km/h.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 21.05.2022 um 11:32 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: