Logo sonstige Hütten

Alpenvereinshütten

  Presse 
plitencz
Hüttenfinder
Krimmler Tauernhaus
Seehöhe 1631 m, Salzburg, Zillertaler Alpen
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Krimmler Tauernhaus Herzlich willkommen auf diesem Stützpunkt!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

 

Kontakt

Status

Sommer

Winter

Pächter

Hüttenwart

Anschrift Hütte

A-

Telefon Hütte

+43/(0)664/ 2612174

Telefon Tal

Telefon Mobil

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

Internet

www.krimmler-tauernhaus.at

Eigentümer

Privat

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

23

Matratzenlager

36

Notlager

Winterraum

Notraum

Besonderes

Anreise

Bahnhof

Krimml
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Krimml
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Geogr. Breite

Geogr. Länge

UTM (Nord)

UTM (Ost)

Bezugsmeridian


Karten

Alpenverein

35/3

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Krimml (1.076 m)
Gehzeit: 03:15

Parkplatz Trattenkpfl (Gerlospaßstraße) (1.166 m)
Gehzeit: 02:30

Taxidienst (0664/2612174)



Nachbarhütten

"Warnsdorfer Hütte" (2.324 m)
Gehzeit: 03:30

"Richterhütte" (2.374 m)
Gehzeit: 02:30

über Rainbachscharte (2.720 m) zur "Zittauerhütte" (2.328 m)
Gehzeit: 04:30

über Zillerplattenscharte (2.874 m) zur "Plauener Hütte" (2.363 m)
Gehzeit: 07:15



Touren

Rainbachscharte (2.720 m)

Zillerplattenscharte (2.874 m)



Wetter

Bergwetter Zillertaler Alpen,Hohe Tauern

Fr
22.11.
Sa
23.11.
So
24.11.
 
Freitag, 22.11.2019
Kommende Nacht: Es stauen sich von Süden her dichtere Wolken, es bleibt aber trocken. Auch tagsüber trocken und durch die Föhnströmung vormittags im Norden wechselnde, aufgelockerte hohe Wolken, die die Sichten nicht einschränken sollten und über den Gipfeln liegen. Am Grenzkamm und südlich davon wird die Föhnmauer die Gipfel einnebeln. Nachmittags treibt der zunehmende Föhn die Wolken öfter nach Norden, von Süden greift vermehrt Staubewölkung über, im Süden kann es daraus leicht regnen, bis etwa 1400 bis 1600 m herab schneien. Auch in der Nacht nur durchziehende hohe Wolken. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -4 und -3 Grad, in 3500 m zwischen -10 und -9 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 40 km/h im Mittel.
Samstag, 23.11.2019
Am Samstag schlechte Sicht durch Nebel und viel Wind, die meisten Bergen sind von Süden her zugestaut, es gibt quasi keine Sicht. Gelegentlich fallen ein paar Flocken. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -3 und -1 Grad, in 3500 m zwischen -9 und -6 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 45 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 21.11.2019 um 12:29 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung