Hüttenfinder
Pfitscher-Joch-Haus (Rif. Passo di Vizze)
Seehöhe 2276 m, Italien/Südtirol, Zillertaler Alpen
MITGLIED werden
zur Anmeldung
EHRENAMTLICH aktiv werden
Infos hier          
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Pfitscher-Joch-Haus (Rif. Passo di Vizze) Herzlich willkommen auf diesem Stützpunkt!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

 

Kontakt

Bewirtschaftet

Sommer

Mitte Juni bis Anfang Oktober

Winter

Pächter

Leopold Volgger

Hüttenwart

Anschrift Hütte

Val di Vizze 138/a
I-39049 Pfitsch

Telefon Hütte

+39/0472/630119

Telefon Tal

Telefon Mobil

Fax Hütte

+39/0472/630200

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

office@pfitscherjochhaus.com

Internet

www.pfitscherjochhaus.com

Eigentümer

Privat Südtirol

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

30

Matratzenlager

0

Notlager

Winterraum

0 Plätze

Notraum

Besonderes

Anreise

Bahnhof

Sterzing
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

St. Jakob
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Geogr. Breite

46,99225

Geogr. Länge

11,657576

UTM (Nord)

5207731

UTM (Ost)

702068

Bezugsmeridian


Karten

Alpenverein

31/3
35/1

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Fahrweg bis zur Hütte

St.Jakob (1.449 m)
Gehzeit: 01:45

Stein (1.530 m)
Gehzeit: 01:15



Nachbarhütten

"Geraer Hütte" (2.324 m)
Gehzeit: 05:00

"Landshuter-Europa-Hütte" (2.693 m)
Gehzeit: 02:15

"Hochfeilerhütte" (2.715 m)
Gehzeit: 05:00

"G. Messner-Hochferner Biwak" (2.510 m)
Gehzeit: 02:15

"Dominikushütte" (1.805 m)
Gehzeit: 01:30

"Stein-Berggasthof" (1.535 m)
Gehzeit: 02:15



Touren



Wetter

Bergwetter Zillertaler Alpen, Hohe Tauern

Mi
28.09.
Do
29.09.
Fr
30.09.
 
Mittwoch, 28.09.2022
Schon aus der Nacht heraus ziehen kompakte Wolken herein, die tagsüber dichter werden, die Wolkenbasis sinkt, die Sichten werden in den höheren Bergregionen schlechter. Damit ist wahrscheinlich nur wenig bis kaum Sonne dabei und nachmittags kann es stellenweise leicht regnen, ab 2100 m fallen ein paar Schneeflocken. Es ist relativ kühl und windig. Über Nacht trüb, aber bis zum Morgen großteils niederschlagsfrei. Temperatur: In 2500 m morgens um -2 Grad, tagsüber bis 0 Grad. In 3500 m um -6 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Südwest mit rund 45 km/h im Mittel.
Donnerstag, 29.09.2022
In Summe überwiegen die Wolken, die Berge sind teilweise in Nebel gehüllt und etwas Sonne gibt es höchstens nur kur zwischendurch. Dazu ist am Nachmittag mit lokalen Schauern zu rechnen, als Schnee ab 2100 m. Unverändert kühl, aber tagsüber nur mehr mäßig windig. Temperatur: In 2500 m morgens um -1 Grad, tagsüber bis 1 Grad. In 3500 m um -6 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Südwest mit rund 25 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 27.09.2022 um 13:48 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: