Hüttenfinder
Dreischusterhütte
Seehöhe 1639 m, Kategorie III, Italien/Südtirol, Dolomiten
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
Prefa
Dreischusterhütte Herzlich willkommen auf der Dreischusterhütte im Innerfeldtal!

Umrahmt von Haunold, Birkenkofel und dem Massiv der Dreischusterspitze punktet dieses Gebiet im Naturpark Drei Zinnen vor allem durch seine landschaftliche Schönheit, Unberührtheit und Ruhe. Eine Einkehr auf der Dreischusterhütte  wird mit schmackhaften regionalen Gerichten belohnt.

Hüttenwirt Alfred und sein Team freuen sich auf einen Besuch.




 

Bergwandern Klettern Mountainbike Skitouren

So schmecken die Berge-Hütte Mit Kindern auf Hütten

Kontakt

Status

Sommer

Mitte Juni 2018 - Mitte Oktober 2018

Winter

Ende Dezember 2018 - Ende März 2019
Im Winter (Weihnachten bis Ende März) keine Nächtigungen möglich!

Pächter

Alfred Innerkofler

Hüttenwart

Anschrift Hütte

I-39038 Innichen

Telefon Hütte

+39/0474/966610

Telefon Tal

+39/0474/976269

Telefon Mobil

+39/340/7698342

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

info@dreischusterhuette.it

Internet

www.dreischusterhuette.it

Eigentümer

AVS AVS Drei Zinnen

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

30

Matratzenlager

28

Notlager

Winterraum

0 Plätze
kein Winterraum vorhanden

Notraum

Besonderes

  • Familienfreundliche AV-Hütte

Anreise

Bahnhof

Innichen
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Innichen
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Geogr. Breite

46° 40,472'

Geogr. Länge

12° 17,835'

UTM (Nord)

5174283

UTM (Ost)

752171

Bezugsmeridian

15°


Karten

Freytag & Berndt

Bl. WKS 10
Bl. WKS 3

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

(zwischen Innichen und Sexten)

Parkplatz Innerfeldtal



Nachbarhütten



Touren

Birkenkofel (2.922 m)
Gehzeit: 04:00

Haunold (2.937 m)
Gehzeit: 04:00

Hochebenkofel (2.905 m)
Gehzeit: 04:00

Morgenkopfumrundung (2.400 m)
Gehzeit: 05:00



Wetter
erstellt von der ZAMG Innsbruck für den Alpenverein
am 18.11.2018 um 08:06 Uhr

Wetterlage

Nach wie vor liegt der Alpenraum in einer kalten und kräftigen nordöstlichen Strömung. Im Lauf des Montags entwickelt sich ein Höhentief über den Alpen, das für Schneefall und Föhn sorgt.

zum Alpenwetter
alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com
Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung