Hüttenfinder
Kieler Wetterhütte
Seehöhe 2809 m, Kategorie I, Tirol, Verwallgruppe
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
Prefa
Kieler Wetterhütte Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

 

Kontakt

Status

Selbstversorger Hütte

Sommer

offene Unterstandshütte, Betreuung Wirt Niederelbehütte

Winter

Pächter

Hüttenwart

Anschrift Hütte

A-6555 Kappl

Telefon Hütte

0043/676/3755144 (Niederelbeh.

Telefon Tal

Telefon Mobil

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

Internet

www.dav-kiel.de/huetten-und-wege

Eigentümer

DAV Sektion Kiel

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

0

Matratzenlager

0

Notlager

Winterraum

0 Plätze

Notraum

Besonderes

  • Selbstversorger Hütten

Anreise

Bahnhof

Landeck
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Kappl, Haltestelle Dias-Seilbahn
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Kappl, Haltestelle Dias-Seilbahn

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Kappl, Haltestelle Dias-Seilbahn

Geogr. Breite

47° 03,100'

Geogr. Länge

10° 17,433'

UTM (Nord)

5211722

UTM (Ost)

598009

Bezugsmeridian


Karten

Alpenverein

28/2

BEV

Bl. 143

Freytag & Berndt

Bl. WK 372
Bl. WK373

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Darmstädter Hütte (2.385 m)
Gehzeit: 03:00

Niederelbehütte (2.300 m)
Gehzeit: 01:45



Nachbarhütten

über Hoppe-Seyler-Weg zur "Darmstädter Hütte" (2.384 m)
Gehzeit: 02:30

über Hoppe-Seyler-Weg zur "Niederelbehütte" (2.310 m)
Gehzeit: 01:30



Touren

Saumspitze (3.039 m)
Gehzeit: 02:30

Fatlarspitze (2.988 m)
Gehzeit: 01:00

Hoppe-Seyler-Weg

Hoppe-Seyler-Weg



Wetter

Bergwetter Zillertaler Alpen,Hohe Tauern

Mo
26.08.
Di
27.08.
Mi
28.08.
 
Montag, 26.08.2019
Erneut ist es nicht ganz stabil in der Region, aber am Montag gibt es etwas mehr Hochdruckeinfluss und damit dürfte es am Vormittag und über die Mittagsstunde sehr sonnig sein und erst später zu größerer Quellwolkenbildung und damit zu Sichteinschränkungen auf den Bergen kommen. Am Nachmittag ist dann mit dem einen oder anderen Gewitter zu rechnen, aber bei nicht allzu später Rückkehr lassen sich die meisten Touren problemlos machen. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen 7 und 12 Grad, in 3500 m zwischen 0 und 5 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 5 km/h im Mittel.
Dienstag, 27.08.2019
Lange Zeit herrschen perfekte Bedingungen für alle möglichen Unternehmungen am Berg. Es ist sehr windarm und warm. Ab der Mittagszeit entstehen vermehrt Quellwolken, die sich im Laufe des Nachmittags in isolierten Schauern und Gewittern entladen. Bei guter Tourenplanung schränken diese Gewitter kaum ein. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen 8 und 13 Grad, in 3500 m zwischen 1 und 6 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 10 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 25.08.2019 um 13:45 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung