Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  Presse 
plitencz
Hüttenfinder
Riffelseehütte
Seehöhe 2293 m, Kategorie II, Tirol, Ötztaler Alpen
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Riffelseehütte Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

 

Bergwandern Hochtouren Klettern Skitouren Alpinskifahren

Mit Kindern auf Hütten

Kontakt

Status

Sommer

Mitte Juni bis Ende September

Winter

Mitte Dezember bis Mitte April und nach Vereinbarung

Pächter

Anita Waibl

Hüttenwart

Anschrift Hütte

Mandarfen 39
A-6481 St. Leonhard

Telefon Hütte

0043/664/3950062

Telefon Tal

+43/5252/6474

Telefon Mobil

Fax Hütte

0043/5252/647428

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

info@riffelseehuette.at

Internet

www.alpenverein-frankfurtmain.de

Eigentümer

DAV Sektion Frankfurt/Main

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

21

Matratzenlager

40

Notlager

Winterraum

0 Plätze

Notraum

Besonderes

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • seminargeeignet

  • Duschen

  • Gepäcktransport möglich

  • Empfang für Mobiltelefon

Anreise

Bahnhof

Imst
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Mittelberg, Tieflehn, Mandarfen
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Tieflehn, Mandarfen oder Mittelberg P

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Geogr. Breite

46° 57,667'

Geogr. Länge

10° 51,450'

UTM (Nord)

5202531

UTM (Ost)

641327

Bezugsmeridian


Karten

Alpenverein

30/3
30/5

BEV

Bl. 173

Freytag & Berndt

Bl. WK 251

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Tieflehn (1.670 m)
Gehzeit: 02:30



Nachbarhütten

"Kaunergrathütte" (2.817 m)
Gehzeit: 03:30

"Taschachhaus" (2.434 m)
Gehzeit: 03:30



Touren

Seekarlesschneid (3.208 m)
Gehzeit: 04:00

Seekogel (3.358 m)
Gehzeit: 04:30

Rostizkogel (3.392 m)
Gehzeit: 04:00

Lächerkogel (3.326 m)
Gehzeit: 04:30

Hapmesköpfe (3.241 m)
Gehzeit: 04:00

Wurmtaler Kopf (3.228 m)
Gehzeit: 04:00



Wetter

Bergwetter Bündner und Ötztaler Alpen Nord, Silvretta, Stubaier Alpen

Mi
20.01.
Do
21.01.
Fr
22.01.
 
Mittwoch, 20.01.2021
Am Mittwoch herrscht in der Region überwiegend noch recht sonniges Wetter, wobei die Wolken ab dem mittleren bis späteren Nachmittag dann doch deutlich dichter werden, es zieht zu. Gleichzeitig legt föhniger Südwestwind in der Höhe zu, er kann in höheren Lagen kräftig blasen und am Nachmittag bis Abend am Hauptkamm stürmisch werden. Vereinzelt könnte es dann in ausgesprochenen Südstaulagen zu lokalen Sichteinschränkungen durch Staubewölkung kommen, die meisten Berge bleiben aber noch frei. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen -6 und 0 Grad, in 3000 m zwischen -9 und -3 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 40 km/h im Mittel.
Donnerstag, 21.01.2021
Am Donnerstag verstärkt sich mit stürmischem Südwind der Südstau und von Süden her wird es unbeständiger. Südlich des Alpenhauptkammes und insbesondere Richtung Südengadin bis zum Ortler kommt es schon häufig zu Niederschlägen bei einer Schneefallgrenze um 700 bis 1100 m. Der Alpenhauptkamm bildet eine Wetterscheide, nördlich davon sollte es noch überwiegend sehr sonnig durch den Tag gehen. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen -5 und -2 Grad, in 3000 m zwischen -10 und -7 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 60 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 19.01.2021 um 13:25 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung