Hüttenfinder
Nauderer Hütte
Seehöhe 1910 m, Kategorie I, Tirol, Ötztaler Alpen
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
Prefa
Nauderer Hütte Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

 

Bergwandern Mountainbike Skitouren Alpinskifahren

Kontakt

Status

Selbstversorger Hütte

Sommer

Nutzung nur nach vorheriger Anmeldung bei der Sektion!

Winter

Nutzung nur nach vorheriger Anmeldung bei der Sektion!

Pächter

Karl Klinec

Hüttenwart

Anschrift Hütte

A-6543 Nauders 255

Telefon Hütte

Telefon Tal

Telefon Mobil

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

Internet

www.alpenverein-bremen.de/huetten/nauderer-huette.html

Eigentümer

DAV Sektion Bremen

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

0

Matratzenlager

10

Notlager

Winterraum

0 Plätze

Notraum

Besonderes

  • Selbstversorger Hütten

Anreise

Bahnhof

Landeck
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Nauders
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Nauders, im Sommer mit Pkw bis Goldseehütte

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Nauders, im Sommer Goldseehütte

Geogr. Breite

46° 52,683'

Geogr. Länge

10° 32,900'

UTM (Nord)

5192765

UTM (Ost)

617991

Bezugsmeridian


Karten

Alpenverein

30/4

BEV

Bl. 171

Freytag & Berndt

Bl. WK 253

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Berkastelseilbahn
Gehzeit: 00:45

Goldsee-Hütte möglich

Im Sommer mit dem PKW bis

Nauders (1.363 m)
Gehzeit: 01:45

oder Goldseehütte mit PKW
Gehzeit: 00:10



Nachbarhütten

über Tscheyjoch (2.601 m) zur "Hohenzollernhaus" (2.123 m)
Gehzeit: 04:00

über Saletz-Joch zur "Weißkugelhütte (Rif. Pio XI)" (2.557 m)
Gehzeit: 05:30



Touren

Tscheyegg (2.666 m)
Gehzeit: 02:00

Großer Schafkopf (3.000 m)
Gehzeit: 04:00

Mataunkopf (2.895 m)
Gehzeit: 03:00

Piengerkopf (2.804 m)
Gehzeit: 02:00

Bergkastlspitze (2.915 m)
Gehzeit: 04:00

Plamorder Spitze (2.985 m)
Gehzeit: 05:00

Klopaier Spitze (2.922 m)
Gehzeit: 06:00

Nauderer Hennasiegel (3.042 m)
Gehzeit: 06:00

Goaßpleisenkopf (2.718 m)
Gehzeit: 04:30

Valdafourner Kopf (2.745 m)
Gehzeit: 02:30

Klettersteig: "Tiroler Weg" Plamorter Sp.

Klettersteig: "Gold Weg" Bergkastlsp.

Tscheyjoch (2.601 m)

Saletz-Joch



Wetter

Bergwetter Tirol

Di
11.12.
Mi
12.12.
Do
13.12.
 
Mittwoch, 12.12.2018
Es zeichnet sich verbreitet von Beginn an ungetrübt sonniges Bergwetter ab, zurück bleiben wenige Hangwolken vor allem an Südhängen. Es ist aber winterlich kalt. Vom Kaisergebirge zu den Kitzbühler Alpen bis in den Vormittag hinein letzte, unergiebige Schneeschauer, ehe die Restbewölkung auch dort vermehrt auflockert. Der Wind wird deutlich nachlassen. Temperatur in 2000m: -12 bis -9 Grad, Temperatur in 3000m: um -15 Grad, Höhenwind: schwach bis mäßig aus West bis Nordwest.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 11.12.2018 um 11:01 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung