Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  Presse 
plitencz
Hüttenfinder
Geraer Hütte
Seehöhe 2324 m, Kategorie I, Tirol, Zillertaler Alpen
MITGLIED werden
zur Anmeldung
EHRENAMTLICH aktiv werden
Infos hier          
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Geraer Hütte Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

 

Bergwandern Hochtouren Klettern Skitouren

Umweltsiegelhütte So schmecken die Berge-Hütte Mit Kindern auf Hütten

Kontakt

Status

Sommer

Mitte Juni bis Ende September

Winter

Pächter

Arthur Lanthaler

Hüttenwart

Anschrift Hütte

Vals 24b/1
A-6154 Vals

Telefon Hütte

0039/335/218542 (Winter)

Telefon Tal

+39/0472/766710

Telefon Mobil

0043/676/9610303 (Sommer)

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

info@geraerhuette.at

Internet

www.geraerhuette.at

Eigentümer

DAV Sektion Landshut

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

25

Matratzenlager

59

Notlager

Winterraum

Der Winterraum ist nicht versperrt (14 Plätze).

Notraum

Besonderes

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • Duschen

  • Gepäcktransport möglich

  • Empfang für Mobiltelefon

Anreise

Bahnhof

St.Jodok/ Steinach (ab Touristenrast Bus)
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Gasthaus Touristenrast
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Gasthaus Touristenrast

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Gasthaus Touristenrast

Geogr. Breite

47° 02,600'

Geogr. Länge

11° 37,683'

UTM (Nord)

5213343

UTM (Ost)

699656

Bezugsmeridian


Karten

Alpenverein

31/3
35/1

BEV

Bl. 149

Freytag & Berndt

Bl. WK152

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Ghf. Touristenrast (1.345 m)
Gehzeit: 03:00

Pfitscher Joch (über Alpeiner Scharte) (2.250 m)
Gehzeit: 05:00

Schlegeisspeicher (Zillertal)
Gehzeit: 05:00

Sommerbergalm (Liftstation Hintertux) (1.990 m)
Gehzeit: 06:00

St.Jodok am Brenner (1.129 m)
Gehzeit: 03:00

Toldern (1.453 m)
Gehzeit: 04:30



Nachbarhütten

über Alpeiner Scharte (2.950 m) zur "Furtschaglhaus" (2.295 m)
Gehzeit: 07:00

über Alpeiner Scharte (2.950 m) zur "Landshuter-Europa-Hütte" (2.693 m)
Gehzeit: 08:00

über Alpeiner Scharte (2.950 m) zur "Olpererhütte" (2.389 m)
Gehzeit: 05:00

über Alpeiner Scharte (2.950 m) zur "Spannaglhaus" (2.531 m)
Gehzeit: 08:00

über Alpeiner Scharte (2.950 m) zur "Dominikushütte" (1.805 m)
Gehzeit: 05:00

über Alpeiner Scharte (2.950 m) zur "Pfitscher-Joch-Haus (Rif. Passo di Vizze)" (2.276 m)
Gehzeit: 05:00

über Kleegrubenscharte zur "Tuxer-Joch-Haus" (2.313 m)
Gehzeit: 06:00

über Kleegrubenscharte zur "Kasern-Wirtshaus" (1.625 m)
Gehzeit: 04:30



Touren

Olperer (3.476 m)
Gehzeit: 05:00

Fußstein (3.381 m)

Schrammacher (3.411 m)

Alpeiner Scharte (2.950 m)
Gehzeit: 02:00

Hohe Warte (2.687 m)
Gehzeit: 02:00

Molybdanbergwerk (aufgel.sehenswert) (2.800 m)
Gehzeit: 01:00

Kleegrubenscharte

Kleegrubenscharte



Wetter

Bergwetter Zillertaler Alpen, Hohe Tauern

Di
17.05.
Mi
18.05.
Do
19.05.
 
Dienstag, 17.05.2022
Speziell von Norden her stecken die Berge am Hauptkamm mitunter in Wolken, die Sichtbedingungen sind wechselhaft. Abseits des Hauptkammes wird es gegen Süden zu freundlicher. Bis früh am Nachmittag kommt es voraussichtlich zwischenzeitlich zu Schauertätigkeit mit Schwerpunkt im Norden und um den Hauptkamm, Schnee ab etwa knapp 3000 m. Später am Nachmittag Stabilisierung. Nachts zwar einige Restwolken entlang des Hauptkammes, abseits davon nur wenige Wolken und verbreitet trocken. Tagsüber lebhafter, im Süden böiger Nordwestwind, in den Tauern teils stark aus Nord. Temperatur: In 2500 m tagsüber um 4 Grad, in 3500 m um -1 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Nordwest, anfangs mit 35 km/h, tagsüber nachlassend auf 20 km/h im Mittel.
Mittwoch, 18.05.2022
Vorerst wahrscheinlich recht freundlich, die Quellwolkenbildung kommt aber rasch in Gang und insbesondere am Hauptkamm werden dadurch die Sichten immer öfter zumindest zeitweise eingeschränkt. Nachmittags steigt die Schauerneigung am und nördlich des Hauptkammes an, gegen Süden zu bleibt es mit lebhaftem Nordwind öfter trocken. Der Nordwind lässt zum Abend hin deutlich nach. Temperatur: In 2500 m morgens um 3 Grad, tagsüber bis 6 Grad. In 3500 m um -1 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Nord, anfangs mit 40 km/h, tagsüber nachlassend auf 10 km/h im Mittel, Spitzen in der Früh bis 65 km/h.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 16.05.2022 um 12:37 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: