Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  Presse 
plitencz
Hüttenfinder
Gepatschhaus
Seehöhe 1928 m, Kategorie II, Tirol, Ötztaler Alpen
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Gepatschhaus Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.


Kein Winterraum! Das Gepatschhaus kann über die Gletscherstraße (Maut) direkt angefahren werden (wichtig f. Familien)

 

Bergwandern Hochtouren Klettern Mountainbike Skitouren

Kontakt

Status

Sommer

Mitte Juni bis Ende September

Winter

Termine siehe www.gepatschhaus.at

Pächter

Luzia Ragg

Hüttenwart

Anschrift Hütte

Feichten 147
A-6524 Kaunertal

Telefon Hütte

0043/664/4319634

Telefon Tal

Telefon Mobil

0043/5475/229 (Tal)

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

info@gepatschhaus.at

Internet

www.gepatschhaus.at

Eigentümer

DAV Sektion Frankfurt/Main

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

46

Matratzenlager

60

Notlager

Winterraum

0 Plätze

Notraum

Besonderes

  • seminargeeignet

  • Duschen

  • Empfang für Mobiltelefon

Anreise

Bahnhof

Landeck
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

zum Haus
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

zum Haus (Mautstraße)

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Geogr. Breite

46° 54,100'

Geogr. Länge

10° 44,267'

UTM (Nord)

5195693

UTM (Ost)

632339

Bezugsmeridian


Karten

Alpenverein

30/2

BEV

Bl. 173

Freytag & Berndt

Bl. WK 253

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Feichten (1.273 m)
Gehzeit: 04:00

Staudamm (1.772 m)
Gehzeit: 01:30

südliches See-Ende (1.772 m)
Gehzeit: 00:30



Nachbarhütten

"Anton-Renk-Hütte" (2.261 m)
Gehzeit: 08:00

"Brandenburger Haus" (3.277 m)
Gehzeit: 05:45

"Hohenzollernhaus" (2.123 m)
Gehzeit: 08:00

"Rauhekopfhütte" (2.731 m)
Gehzeit: 03:00

"Taschachhaus" (2.434 m)
Gehzeit: 05:00

"Vernagthütte" (2.755 m)
Gehzeit: 05:30



Touren

Weißseespitze (3.526 m)
Gehzeit: 06:00

Ochsenkopf (2.944 m)
Gehzeit: 03:00

Hintere Ölgrubenspitze (3.296 m)
Gehzeit: 04:15

Vordere Ölgrubenspitze (3.456 m)
Gehzeit: 05:00

Glockturm (3.355 m)
Gehzeit: 05:00

Hennesiglspitze (3.144 m)
Gehzeit: 05:00

Norderberg (2.885 m)
Gehzeit: 02:30

Gradfernerkopf (3.007 m)
Gehzeit: 04:00

Riffelkarspitze (3.219 m)
Gehzeit: 04:00



Wetter

Bergwetter Bündner und Ötztaler Alpen Nord,Silvretta,Stubaier Alpen

Mi
16.10.
Do
17.10.
Fr
18.10.
 
Mittwoch, 16.10.2019
Die Bergspitzen ab 2500 Metern bzw. die Gletscherflächen sind am Morgen mit 5 bis 10 cm Neuschnee angezuckert. Das Wetter bietet von Beginn an viel Sonne allerdings bei deutlich kühleren Temperaturen als zuvor. Es ist windschwach, am Nachmittag ziehen nur dünne Schleierwolken über den Himmel. Über Nacht auf Donnerstag zeitweise stark bewölkt. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen -1 und 9 Grad, in 3000 m zwischen -7 und -3 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 20 km/h im Mittel.
Donnerstag, 17.10.2019
Sonniges Bergwetter bei weiter steigenden Temperaturen und noch wenig Wind. Nullgradgrenze um 3000 Meter. Am Alpenhauptkamm und nordwärts davon überwiegt der Sonnenschein. Von Süden her schieben sich tiefliegende Wolken heran und nebeln die Berge teilweise ein. Nachts auf Freitag eher stark bewölkt aber trocken. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 3 und 11 Grad, in 3000 m zwischen -5 und -1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Südost mit 15 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 15.10.2019 um 11:07 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung