Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  Presse 
plitencz
Hüttenfinder
Anton-Renk-Hütte
Seehöhe 2261 m, Kategorie I, Tirol, Ötztaler Alpen
MITGLIED werden
zur Anmeldung
EHRENAMTLICH aktiv werden
Infos hier          
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Anton-Renk-Hütte Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

 

Kontakt

Status

Selbstversorger Hütte

Sommer

Brennholz bedingt vorhanden, Gruppenanmeldung erforderlich.

Winter

Hütte in den Wintermonaten geschlossen, da sich der Zustieg in einer Wildruhezone befindet.

Pächter

Hüttenwart

Peter Zöhrer

Anschrift Hütte

Ried 328/13
A-6531 Ried

Telefon Hütte

0043/664/88314262

Telefon Tal

+43/664/88314262

Telefon Mobil

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

Anton-Renk-Huette@dav-aachen.de

Internet

www.dav-aachen.de

Eigentümer

DAV Sektion Aachen

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

18

Matratzenlager

0

Notlager

Winterraum

Der Winterraum ist mit einem AV-Schloss versperrt (0 Plätze).

Notraum

Besonderes

  • Selbstversorger Hütten

Anreise

Bahnhof

Landeck
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Ried, Prutz (Fendels)
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Ried, Fendels

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Ried, Fendels

Geogr. Breite

47° 00,667'

Geogr. Länge

10° 41,933'

UTM (Nord)

5207810

UTM (Ost)

629130

Bezugsmeridian


Karten

Alpenverein

30/3

BEV

Bl. 145

Freytag & Berndt

Bl. WK 253

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Fendels (1.356 m)
Gehzeit: 03:00

Ried (877 m)
Gehzeit: 04:00



Nachbarhütten

über Aachener-Höhenweg zur "Gepatschhaus" (1.928 m)
Gehzeit: 10:00



Touren

Pfroslkopf (3.148 m)
Gehzeit: 04:00

Zirmesspitze (2.945 m)
Gehzeit: 03:00

Äußere Rifenkarspitze (3.003 m)
Gehzeit: 03:00

Kuppkarlesspitze (2.992 m)
Gehzeit: 04:00

Alter Mann (2.883 m)
Gehzeit: 02:00

Feichtener Karlspitze (2.918 m)
Gehzeit: 02:30

Aachener-Höhenweg



Wetter

Bergwetter Bündner und Ötztaler Alpen Nord, Silvretta, Stubaier Alpen

Do
19.05.
Fr
20.05.
Sa
21.05.
 
Donnerstag, 19.05.2022
Abgesehen von hohen dünnen Wolken beginnt der Donnerstag zumeist sehr sonnig, nur im Bereich vom Hauptkamm kann stellenweise etwas Bewölkung von Süden herüber drücken. Im Tagesverlauf bildet sich mit der kräftigen Erwärmung erneut Quellbewölkung und ab Mitte Nachmittag daraus ganz vereinzelt gewittrige Regenschauer. Weiterhin sehr warm, der Wind frischt allerdings auf. Temperatur: In 2000 m morgens um 12 Grad, tagsüber bis 15 Grad. In 3000 m um 5 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Nordwest mit rund 20 km/h im Mittel.
Freitag, 20.05.2022
Der Vormittag verläuft wiederum sehr sonnig, da und dort sind anfangs noch Hangnebel und Restwolken in den Tälern vorhanden. In der Höhe ziehen dünne Schleierwolken durch. Am Nachmittag nimmt die Quellbewölkung wieder zu, stellenweise entladen sich ab dem späten Nachmittag einige gewittrige Regenschauer. Temperatur: In 2000 m morgens um 14 Grad, tagsüber bis 18 Grad. In 3000 m um 8 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus West mit 10 bis 35 km/h im Mittel, Spitzen am Nachmittag bis 45 km/h.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 18.05.2022 um 11:40 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: