Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  Presse 
plitencz
Hüttenfinder
Jura-Hütte
Seehöhe 490 m, AV Hütte in außeralpinen Gebiet, Deutschland, Ausseralpine Gebiete - Österr.
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Jura-Hütte Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

 

Kontakt

Status

Selbstversorger Hütte

Sommer

bewartet Sa/So, Anmeldung und Schlüssel bei der Sektion

Winter

Pächter

Hüttenwart

Anschrift Hütte

Wattendorf Hs.Nr. 36
D-96450 Coburg

Telefon Hütte

Telefon Tal

Telefon Mobil

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

Internet


Eigentümer

DAV Sektion Coburg

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

0

Matratzenlager

26

Notlager

Winterraum

0 Plätze

Notraum

Besonderes

  • Selbstversorger Hütten

Anreise

Bahnhof

Bamberg-Scheßlitz oder Staffelstein-Lichtenfels
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Wattendorf
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

10 min vor der Hütte

Geogr. Breite

50° 01,950'

Geogr. Länge

11° 07,600'

UTM (Nord)

UTM (Ost)

Bezugsmeridian


Karten
Touren

Zustiege



Nachbarhütten



Touren



Wetter
erstellt von der ZAMG Innsbruck für den Alpenverein
am 18.01.2021 um 09:47 Uhr

Wetterlage

Ein schwach ausgeprägter Hochdruckkeil drückt die feuchte Nordwestströmung Richtung Nordosten, der Alpenraum gerät meist in einer trockene und zunehmend deutlich mildere Luftmasse. Einzig die nordöstlichen Regionen werden im Laufe des Abends von einer eingelagerten Warmfront gestreift. Am Mittwoch dreht die Strömung auf Südwest und wird föhnig, am Donnerstag intensiviert sich diese und sorgt zudem für Südstau, während sich schon die nächste Front an den Westalpenrand anlegt. Turbulent geht es auch in das Wochenende, wo zunächst am Freitag eine Kaltfront für Abkühlung sorgt, danach nur vorübergehender Zwischenhocheinfluss.

zum Alpenwetter
alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com
Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung