Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  Presse 
plitencz
Hüttenfinder
Neue Bubenreuter Hütte
Seehöhe 950 m, Kategorie I, Tirol, Kitzbüheler Alpen
MITGLIED werden
zur Anmeldung
EHRENAMTLICH aktiv werden
Infos hier          
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Neue Bubenreuter Hütte Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

 

Kontakt

Status

Selbstversorger Hütte

Sommer

Schlüssel bei der Sektion

Winter

Pächter

Hüttenwart

Anschrift Hütte

Walchen 151
A-5721 Piesendorf-Walchen

Telefon Hütte

0043/6549/7855

Telefon Tal

Telefon Mobil

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

Internet

www.dav-sektion-eger-und-egerland.de

Eigentümer

DAV Sektion Eger und Egerland

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

8

Matratzenlager

10

Notlager

Winterraum

0 Plätze

Notraum

Besonderes

  • Selbstversorger Hütten

Anreise

Bahnhof

Walchen
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Walchen
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Walchen

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

am Haus

Geogr. Breite

47° 17,750'

Geogr. Länge

12° 40,667'

UTM (Nord)

5240623

UTM (Ost)

324397

Bezugsmeridian

15°


Karten

Alpenverein

34/2

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Bushaltestelle/Bahnhof Piesendorf-Walchen (794 m)
Gehzeit: 0:30



Nachbarhütten



Touren

Hochsonnberg - Skitour/Skihochtour

Maurerkogel - Skitour/Skihochtour

Zirmkogel (2.215 m)
Gehzeit: 3:30

Pinzgauer Hütte über Pinzgauer Spaziergang (1.695 m)
Gehzeit: 3:00

Niederer Gernkogel (2.153 m)
Gehzeit: 03:00

Übergang nach Saalbach-Hinterglemm - Skitour/Skihochtour

Zustieg zum Pinzgauer Spaziergang
Gehzeit: 2:30



Wetter

Bergwetter Bayerische Alpen Ost, Österreichische Nordalpen

Di
16.08.
Mi
17.08.
Do
18.08.
 
Mittwoch, 17.08.2022
Bis über die Mittagsstunden ist der Himmel meist klar, am Nachmittag bilden sich ein paar harmlose kleine Quellwolken und es ziehen hohe Schleierwolken auf, die den Sonnenschein kaum beeinträchtigen. Es ist bei meist schwachem bis mäßig starkem Wind sehr warm. In 1500 m hat es 18 bis 22 Grad, in 2500 m um 12 Grad.
Donnerstag, 18.08.2022
Der Donnerstag beginnt teils stark bewölkt. Bald am Vormittag setzt sich jedoch die Sonne neben einigen hohen Schleierwolken durch. Bis über Mittag bleibt es niederschlagsfrei, es erheben sich jedoch Quellwolken, welche in weiterer Folge am Nachmittag mehr und dichter werden und zum Abend hin für einzelne Regenschauer und Gewitter sorgen könnten. Der Südföhn erreicht Spitzen bis 40 km/h. Es wird noch einmal warm: in 1500 m um 18 Grad, in 2500 m um 14 Grad. In der Nacht auf Freitag nähert sich dann eine Störung, welche anhaltenden Niederschlag, wahrscheinlich sogar recht ergiebigen Regen bringt, damit verbunden auch eine nachhaltige und markante Abkühlung.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 16.08.2022 um 14:03 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: