Hüttenfinder
Kieler Wetterhütte
Seehöhe 2809 m, Kategorie I, Tirol, Verwallgruppe
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
Prefa
Kieler Wetterhütte Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

 

Kontakt

Status

Selbstversorger Hütte

Sommer

offene Unterstandshütte, Betreuung Wirt Niederelbehütte

Winter

Pächter

Hüttenwart

Anschrift Hütte

A-6555 Kappl

Telefon Hütte

0043/676/3755144 (Niederelbeh.

Telefon Tal

Telefon Mobil

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

Internet

www.dav-kiel.de/huetten-und-wege

Eigentümer

DAV Sektion Kiel

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

0

Matratzenlager

0

Notlager

Winterraum

0 Plätze

Notraum

Besonderes

  • Selbstversorger Hütten

Anreise

Bahnhof

Landeck
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Kappl, Haltestelle Dias-Seilbahn
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Kappl, Haltestelle Dias-Seilbahn

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Kappl, Haltestelle Dias-Seilbahn

Geogr. Breite

47° 03,100'

Geogr. Länge

10° 17,433'

UTM (Nord)

5211722

UTM (Ost)

598009

Bezugsmeridian


Karten

Alpenverein

28/2

BEV

Bl. 143

Freytag & Berndt

Bl. WK 372
Bl. WK373

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Darmstädter Hütte (2.385 m)
Gehzeit: 03:00

Niederelbehütte (2.300 m)
Gehzeit: 01:45



Nachbarhütten

über Hoppe-Seyler-Weg zur "Darmstädter Hütte" (2.384 m)
Gehzeit: 02:30

über Hoppe-Seyler-Weg zur "Niederelbehütte" (2.310 m)
Gehzeit: 01:30



Touren

Saumspitze (3.039 m)
Gehzeit: 02:30

Fatlarspitze (2.988 m)
Gehzeit: 01:00

Hoppe-Seyler-Weg

Hoppe-Seyler-Weg



Wetter

Bergwetter Tirol

Sa
22.09.
So
23.09.
Mo
24.09.
 
Samstag, 22.09.2018
Am Vormittag werden die Schauer auf der Alpennordseite seltener und klingen im Laufe des Vormittags in den meisten Regionen ab. Die Schneefallgrenze ist aufgrund des starken Windes schwer festzulegen und ist sehr unterschiedlich hoch, von Neuschnee kann nicht die Rede sein. Die Sonne setzt sich tagsüber nach und nach besser durch. Im Bereich der Kitzbüheler Alpen halten sich die Wolken am längsten. Im Süden anfangs unbeständig, mit Nordföhn aber rasch trocken und zunehmend sonnig. Temperatur in 2000m: 0 bis 3 Grad, Temperatur in 3000m: -1 bis +1 Grad. Höhenwind: stark bis stürmisch aus West.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 22.09.2018 um 05:50 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung