Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  Presse 
plitencz
Hüttenfinder
Starkenburger Hütte
Seehöhe 2237 m, Kategorie I, Tirol, Stubaier Alpen
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Starkenburger Hütte Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

 

Bergwandern Klettern Klettersteig Mountainbike

Kontakt

Status

Sommer

Juni bis Anfang Oktober

Winter

Pächter

Karin und Tanzer

Hüttenwart

Anschrift Hütte

Außerrain 573
A-6167 Falbeson

Telefon Hütte

0664/5035420

Telefon Tal

Telefon Mobil

0664/5035420

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

office@starkenburgerhuette.at

Internet

www.starkenburgerhuette.at

Eigentümer

DAV Sektion Darmstadt-Starkenburg

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

30

Matratzenlager

30

Notlager

Winterraum

Der Winterraum ist mit einem AV-Schloss versperrt (6 Plätze).

Notraum

Besonderes

  • Empfang für Mobiltelefon

Anreise

Bahnhof

Fulpmes
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Fulpmes, Neustift
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Fulpmes, Neustift, Bärenbad P

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Geogr. Breite

47° 07,617'

Geogr. Länge

11° 16,767'

UTM (Nord)

0

UTM (Ost)

0

Bezugsmeridian


Karten

Alpenverein

31/5

BEV

Bl. 147
Bl. 148

Freytag & Berndt

Bl. WK 241

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Froneben (1.300 m)
Gehzeit: 02:30

Fulpmes (935 m)
Gehzeit: 03:15

Milders/Bärenbad (1.248 m)
Gehzeit: 03:30

Neder bei Neustift (990 m)
Gehzeit: 03:30

Neustift im Stubaital (993 m)
Gehzeit: 03:15

Station Krezjoch (2.020 m)
Gehzeit: 01:15



Nachbarhütten

"Franz-Senn-Hütte" (2.147 m)
Gehzeit: 06:30

"Adolf-Pichler-Hütte" (1.977 m)
Gehzeit: 02:30

"Schlicker Alm" (1.616 m)
Gehzeit: 02:15



Touren

Hoher Burgstall (2.611 m)
Gehzeit: 01:00

Gamskogel (2.659 m)
Gehzeit: 02:00



Wetter

Bergwetter Bündner und Ötztaler Alpen Nord,Silvretta,Stubaier Alpen

Mo
10.08.
Di
11.08.
Mi
12.08.
 
Montag, 10.08.2020
Am Montag wieder sommerlich und sehr warm. Es ist aber schwül und labiler als am Wochenende und damit bilden sich schneller Quellwolken. Daraus entstehen aber nur in Richtung Süden nennenswerte Schauer, und vereinzelt könnte auch ein Wärmegewitter dabei sein. Abends und in den ersten Nachtstunden bilden sich die Wolken zurück. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 14 und 18 Grad, in 3000 m um 9 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor West mit 10 km/h im Mittel.
Dienstag, 11.08.2020
Eine kleinräumige Störung bringt am Dienstag eine Labilisierung. Bis zum frühen Nachmittag ist es sommerlich warm und schwül. Gleichzeitig werden die Quellwolken überall größer und nachfolgend können verbreitet Regenschauer oder Wärmegewitter nieder gehen. In den Abendstunden fallen die Wolken wieder zusammen, die Nacht verläuft ruhig und meist wolkenlos. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 13 und 16 Grad, in 3000 m um 8 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 10 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 09.08.2020 um 10:55 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung