Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  Presse 
plitencz
Hüttenfinder
Neue Prager Hütte
Seehöhe 2796 m, Kategorie I, Tirol, Venedigergruppe
Mitglied werden
zur Anmeldung
EHRENAMTLICH aktiv werden
Infos hier          
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Neue Prager Hütte Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.


Anmeldungen erwünscht!

 

Bergwandern Hochtouren Klettern Skitouren

Kontakt

Status

Sommer

Mitte Juni bis Mitte September

Winter

Mitte März bis Mitte April

Pächter

Wilfried Studer

Hüttenwart

Anschrift Hütte

A-9971 Matrei

Telefon Hütte

0043 664 6304186

Telefon Tal

Telefon Mobil

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

info@neue-prager-huette.at

Internet

www.neue-prager-huette.at

Eigentümer

DAV Deutscher Alpenverein e.V.

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

38

Matratzenlager

46

Notlager

Winterraum

Der Winterraum ist nicht versperrt (12 Plätze).

Notraum

Besonderes

Anreise

Bahnhof

Mittersill, Lienz
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Matreier Tauernhaus (Sommer), im Winter Matrei
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Matreier Tauernhaus, Taxi nach Innergschlöss

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Matreier Tauernhaus

Geogr. Breite

47° 07,383'

Geogr. Länge

12° 23,533'

UTM (Nord)

5222142

UTM (Ost)

302212

Bezugsmeridian

15°


Karten

Alpenverein

36

BEV

Bl. 152

Freytag & Berndt

Bl. WK 121
Bl. WK 123

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Innergschlöß (1.725 m)
Gehzeit: 03:30

Matreier Tauernhaus (1.512 m)
Gehzeit: 04:30



Nachbarhütten

"Matreier Tauernhaus" (1.512 m)
Gehzeit: 04:00

"Venedigerhaus" (1.700 m)
Gehzeit: 03:00

über Sandebentörl zur "Neue Fürther Hütte" (2.201 m)
Gehzeit: 05:30

über Löbbentörl zur "Badener Hütte" (2.608 m)
Gehzeit: 04:30

über Venedigerscharte zur "Kürsinger Hütte" (2.558 m)
Gehzeit: 04:30

über Venediger Höhenweg zur "St. Pöltner Hütte" (2.481 m)
Gehzeit: 06:00

über Schwarzkopfscharte zur "Neue Thüringer Hütte" (2.212 m)
Gehzeit: 06:00

über Lainer Törl zur "Defreggerhaus" (2.962 m)
Gehzeit: 04:00



Touren

Kristallwand (3.329 m)
Gehzeit: 05:30

Großvenediger (3.674 m)
Gehzeit: 03:00

Rainerhorn (3.560 m)
Gehzeit: 03:30

Kleinvenediger (3.477 m)
Gehzeit: 03:00

Schwarze Wand (3.511 m)
Gehzeit: 04:00

Hoher Zaun (3.467 m)
Gehzeit: 04:30

Innerer Kesselkopf (2.897 m)
Gehzeit: 00:30

Hohes Aderle (3.504 m)
Gehzeit: 03:30

Venediger Höhenweg

Löbbentörl

Venedigerscharte

Sandebentörl

Schwarzkopfscharte

Lainer Törl



Wetter

Bergwetter Zillertaler Alpen, Hohe Tauern

So
26.09.
Mo
27.09.
Di
28.09.
 
Sonntag, 26.09.2021
Am Morgen und den ganzen Vormittag über hält die föhnige Strömung dichte Wolken ab und die Sonne scheint verbreitet, die Sichten sind bis über Mittag gut. Am Nachmittag zieht von Westen her etwas dichtere Schichtbewölkung auf, das Licht wird etwas diffuser, die Sonne rückt im Norden langsamer in den Hintergrund als südlich des Hauptkammes. Trotzdem sind die Sichten im Norden noch gut brauchbar und erst in den Abendstunden bricht hier der Föhn zusammen. Dann können kräftige Schauer und Gewitter, die im Süden schon am Nachmittag einsetzten, auch im Norden niedergehen und erst am den Morgen bleibt es wahrscheinlich im Süden ganz trocken. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen 6 und 10 Grad, in 3500 m zwischen 0 und 3 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 20 km/h im Mittel.
Montag, 27.09.2021
Letzte Schauer im Norden des Hauptkammes ziehen am Morgen ab, im Süden ist es bereits trocken und lockert rasch auf. Während es im Norden dichter bewölkt bleibt und die Sichten eher eingeschränkt sein dürften, bilden sich im Süden einige Quellungen, aus denen am nachmittag dann Schauer fallen können. Unbeständig weiterhin im Norden, Schauer sind möglich, dazwischen auch längere trockene Phasen aber wahrscheinlich wenig Sonne. Die Temperaturen liegen in 2500 m um 6 Grad, in 3500 m um -0 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 15 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 25.09.2021 um 14:04 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: