Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  Presse 
plitencz
Hüttenfinder
Hallerangerhaus
Seehöhe 1768 m, Kategorie I, Tirol, Karwendel
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Hallerangerhaus Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

 

Bergwandern Klettern Mountainbike

So schmecken die Berge-Hütte Mit Kindern auf Hütten

Kontakt

Status

Sommer

Anfang Juni bis Mitte Oktober

Winter

Pächter

Thomas Lehner

Hüttenwart

Anschrift Hütte

A-6108 Scharnitz

Telefon Hütte

0043/720/347028

Telefon Tal

+43/5213/20043

Telefon Mobil

0043/664/8937583

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

info@hallerangerhaus.at

Internet

www.hallerangerhaus.at

Eigentümer

DAV Sektion Schwaben

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

18

Matratzenlager

66

Notlager

Winterraum

Der Winterraum ist nicht versperrt (10 Plätze).

Notraum

Besonderes

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • Duschen

Anreise

Bahnhof

Scharnitz, Hall in Tirol
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Scharnitz, Hall in Tirol
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

10km Fahrstraße Hall - Herrenh. (Maut,Münzautomat)

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Herrenhäuser

Geogr. Breite

47° 21,283'

Geogr. Länge

11° 28,633'

UTM (Nord)

5247580

UTM (Ost)

687073

Bezugsmeridian


Karten

Alpenverein

31/5
5/2

BEV

Bl. 119

Freytag & Berndt

Bl. WK 321
Bl. WK 322

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Hafelekar Bergstation (2.256 m)
Gehzeit: 05:00

Herrenhäuser (1.500 m)
Gehzeit: 02:00

Scharnitz (963 m)
Gehzeit: 04:30



Nachbarhütten

über Birkkarspitze (2.749 m) zur "Karwendelhaus" (1.765 m)
Gehzeit: 08:00

über Lafatscherjoch zur "Bettelwurfhütte" (2.077 m)
Gehzeit: 02:30

über Stempljoch - Lafatscherjoch zur "Pfeishütte" (1.922 m)
Gehzeit: 03:00

über Katzenleiter - Überschalljoch zur "Lamsenjochhütte" (1.953 m)
Gehzeit: 09:30



Touren

Großer Bettelwurf (2.725 m)
Gehzeit: 05:00

Speckkarspitze (2.621 m)
Gehzeit: 02:45

Suntigerspitze (2.322 m)
Gehzeit: 01:30

Großer Lafatscher (2.695 m)
Gehzeit: 03:00

Kleiner Lafatscher (2.635 m)
Gehzeit: 02:00

Klettergarten

Katzenleiter - Überschalljoch

Stempljoch - Lafatscherjoch

Lafatscherjoch

Birkkarspitze (2.749 m)



Wetter

Bergwetter Bayerische Alpen Ost,Österreichische Nordalpen

Fr
27.11.
Sa
28.11.
So
29.11.
 
Samstag, 28.11.2020
Keine wesentliche Änderung: nach klarer und in den Tälern meist frostiger Nacht setzt sich tagsüber das überaus sonnige Bergwetters fort, der Himmel zeigt sich meist wolkenlos. Oberhalb der Temperaturinversion ist es dabei anhaltend mild und windschwach. Hochnebelfelder bis ca. 1000m hinauf liegen an den Ausläufern zum Alpenvorland. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 1 und 6 Grad, in 2500 m zwischen -4 und -1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 10 km/h im Mittel.
Sonntag, 29.11.2020
Bei auffrischendem Nordostwind breitet sich der Hochnebel aus und dringt in die entsprechend ausgerichteten Tälern ein. Die Obergrenzen steigen auf 1000 bis 1300 m. Oberhalb bzw. abseits davon geht es neuerlich strahlend sonnig durch den Tag. Mit dem Ostwind gehen die Temperaturen jedoch schon merklich zurück, vor allem in den tiefen und mittleren Lagen. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen -3 und 1 Grad, in 2500 m um -4 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 15 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 27.11.2020 um 13:23 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung