Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  prasa 
itatencz
poszukiwanie
Karl-Lechner-Haus
Seehöhe 1450 m, Kategorie I, Steiermark, Randgebirge östlich der Mur
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Prefa
Karl-Lechner-Haus Serdecznie witamy na naszej stronie!

Poniżej znajdą Państwo wszystkie przydatne informacje aby zaplanowac swoją kolejną górską przygodę. Przedstawione obok piktogramy pokazuja możliwości aktywnego spędzania czasu w okolicy wybranego schroniska górskiego. Poniżej znajdą Państwo informacje dotyczące wyposażenia w schronisku. Jeśli mają Państwo jakiekolwiek pytania lub wątpliwości , prosimy o bezpośredni kontakt z nami.

Jesli planują Państwo pobyt w schronisku ze swoim czworonogiem, prosimy o wcześniejsze ustalenie tego z nami!

 

wędrówki górskie kolarstwo górskie skitour narciarstwo alpejskie wędrówki w rakietach śnieżnych narciarstwo biegowe toboggan

kontakt

Bewartet  

lato

11. Juni 2020 - 26. Oktober 2020
Wochenende und Feiertags; Gruppen ab 10 Personen/Feiern: bitte Voranmeldung! Winteröffnung ab Ende Dezember! (Details folgen im Herbst) Die Bewirtschafter freuen sich, euch recht herzlich begrüßen zu dürfen. Die jeweiligen Wochenenden und Bewirtschafter sind aus der Tabelle auf der Seite "Die Bewirtschafter" zu entnehmen. Die Telefonnummern der Bewirtschafter sind lediglich für die Voranmeldungen, da es auf der Hütte nur schlechten Empfang gibt. An den Wochenenden ruft bitte am Hüttentelefon 0676-4464643 an! NÄCHTIGUNGEN aufgrund der aktuellen COVID-Verordnung ausschließlich per Voranmeldung - mit ausreichend warmen Schlafsack und eigenem Polsterüberzug. Bitte vergesst nicht euren Mund-Nasenschutz oder Schal für euren Hüttenbesuch.

zima

25. Dezember 2020 - 01. März 2021
Öffnungszeit für die Wintersaison 2020/2021: Die Hütte ist ab 25. Dezember je nach Schneelage (nur bei Schnee!) bewirtschaftet -> bitte unbedingt voranmelden. Achtung: Ruhetage sind Montag und Dienstag um Einkäufe zu machen (Dienstag abends wird wieder geöffnet). Die Hütte wird ehrenamtlich von Toni Piller bewirtschaftet, um Tourengehern und Schneeschuhwanderern einen Stützpunkt zu bieten. Voranmeldung nur telefonisch: Hütte +43/676/4464643, Im Tal (Mo/Di) +43/664/4332621 (Toni Piller)

dzierżawca

kierownik schroniska

Martin Viehberger

adres schroniska

A-8684 Spital am Semmering

telefon schronisko

+43/676/4464643

telefon dolina

+43/676/6388425

telefon komórkowy

+43/676/6388425

schronisko fax

dolina fax

kontakt Tal

email

stuhlecker@gmx.at (Sektion Stuhlecker)

internet


właściciel

Sektion Stuhlecker
Bernardgasse 19, A-1070 Wien
Tel.: 06764746443, 06764746443
stuhlecker@gmx.at
www.alpenverein.at/stuhlecker

wyposażenie

pokój wieloosobowy

1

materac na podłodze

25

prowizoryczne miejsce do spania

pokój Zima

Der Winterraum ist nicht versperrt (0 Plätze).

prowizoryczne zakwaterowanie

informacje dodatkowe

Gruppenbewirtung werktags auf Anfrage, Gepäcktransport auf Anfrage/Möglichkeit besonders geeignet für ältere Personen (ab Parkplatz Pfaffensattel)
familienfreundlich

  • Aktion "Mitglied werden"

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • Gepäcktransport möglich

  • Empfang für Mobiltelefon
    ohne Antenne eingeschränkt

dojazd

dworzec kolejowy

Spital am Semmering
rozkład jazdy ÖBB
rozkład jazdy DB

przystanek autobusowy


rozkład jazdy ÖBB-Postbus

samochód

Spital am Semmering, Pfaffensattel

inne możliwosci dojazdu

możliwość parkowania

Spital a.S. - Kaltenbachgraben, Pfaffensattel

szerokość geograficzna

47° 34,922'

długość geograficzna

15° 47,884'

UTM (north)

5270155

UTM (east)

560011

południk

{huette_bezugspołudnik }


mapy

BEV

Bl. 104

Freytag & Berndt

Bl. WK 022

zur AV-Kartenbestellung
Touren

dojście z doliny

Pfaffensattel (1.372 m)
Gehzeit: 01:00

Spital / Semmering (778 m)
Gehzeit: 02:00

Steinhaus
Gehzeit: 02:50



schroniska w pobliżu

"Alois-Günther-Haus" (1.782 m)
Gehzeit: 01:00



trasy

Stuhleck (1.783 m)
Gehzeit: 01:00

Pfaffensattel (1.372 m)
Gehzeit: 01:00

Stuhleck-Peter Rosegger-Haus- Pretulalpe (1.783 m)
Gehzeit: 2:30



Pogoda

Bergwetter Steirisches Randgebirge, Kärntnerisch-Slowenische Alpen

Di
02.03.
Mi
03.03.
Do
04.03.
 
Dienstag, 02.03.2021
Anhaltender Hochdruckeinfluss, es ist stabil, am Morgen frostig und vom Tagesbeginn an sehr sonnig. Es bleibt ganztags wolkenlos, die Luft ist sehr trocken. Hervorragende Sichten und schwacher Wind im Hochgebirge sorgen für ausgezeichnete Bedingungen, die Harschdeckel werden am Vormittag mit der Sonne allmählich aufweichen. Abends und nachts weiter klar und wieder frostig. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen -3 und 10 Grad, in 1500 m zwischen -2 und 8 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 1500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 5 km/h im Mittel.
Mittwoch, 03.03.2021
Am östlichen Alpenrand bilden sich über Nacht Hochnebelfelder, die Region ist davon bis in den mittleren Vormittag hinein ein wenig betroffen, meist löst sich der Nebel bald auf. Abseits davon geht es überaus sonnig durch den Tag, allenfalls wird der blaue Himmel von sehr dünnen hohen Federwolken geziert. Ausgezeichnete Sicht, windschwach und tagsüber auch relativ mild. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen -2 und 12 Grad, in 1500 m zwischen 0 und 10 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 1500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 5 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 01.03.2021 um 13:09 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

wyłączenie odpowiedzialności | inne stowarzyszenia alpejskie | zapytania dotyczace strony internetowej