Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  prasa 
atitencz
poszukiwanie
Bettelwurfhütte
Seehöhe 2077 m, Kategorie I, Tirol, Karwendel
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Prefa
Bettelwurfhütte Serdecznie witamy na naszej stronie!

Poniżej znajdą Państwo wszystkie przydatne informacje aby zaplanowac swoją kolejną górską przygodę. Przedstawione obok piktogramy pokazuja możliwości aktywnego spędzania czasu w okolicy wybranego schroniska górskiego. Poniżej znajdą Państwo informacje dotyczące wyposażenia w schronisku. Jeśli mają Państwo jakiekolwiek pytania lub wątpliwości , prosimy o bezpośredni kontakt z nami.

Jesli planują Państwo pobyt w schronisku ze swoim czworonogiem, prosimy o wcześniejsze ustalenie tego z nami!

 

wędrówki górskie wspinaczka via ferrata kolarstwo górskie

Schronisko przyjazne środowisku Tak smakują góry-schronisko

kontakt

Bewirtschaftet

lato

07. Juni 2020 - 13. Oktober 2020
Je nach Witterungslage öffnen wir eine Woche früher od. später. An Anfang und Ende der Saison daher immer mit den Wirtsleuten in Kontakt treten.

zima

Im Winter steht Euch unser Winterraum mit Heizmöglichkeit zur Verfügung. Der Winterraum ist erst am 20.10.2019 zugänglich. Wir bemühen uns für die Wintermonate das Notwendigste für Euch im Winterraum zu deponieren und bitten Euch diesen sauber und ordentlich zu hinterlassen.

dzierżawca

Christine Art
Ralf Kress

kierownik schroniska

adres schroniska

Halltal 30
A-6067 Absam

telefon schronisko

+43/5223/53353 (Nur während der Öffnungszeiten)

telefon dolina

0664/1722468

telefon komórkowy

0664/1722468

schronisko fax

dolina fax

kontakt Tal

email

info@bettelwurfhuette.at

internet


właściciel

Alpenverein Innsbruck
Meinhardstraße 7-11, A-6020 Innsbruck
Tel.: 0512/587828, Fax: 0512/588842
office@alpenverein-ibk.at
www.alpenverein.at/innsbruck

wyposażenie

pokój wieloosobowy

34

materac na podłodze

28

prowizoryczne miejsce do spania

pokój Zima

Der Winterraum ist nicht versperrt (6 Plätze, beheizbar).
geöffnet erst am 21.10.2018. Kleiner Holzofen mit Kochplatte. Töpfe und Geschirr ist vorhanden.

prowizoryczne zakwaterowanie

informacje dodatkowe

Beachte unsere aktuellen Webcams über: http://www.alpenverein.at/bettelwurfhuette/webcam/index.php 


  • Empfang für Mobiltelefon

dojazd

dworzec kolejowy


rozkład jazdy ÖBB
rozkład jazdy DB

przystanek autobusowy

Eichat (Absam)- Haltestelle Bettelwurfsiedlung (Busnummer 502) von IBK aus bzw. mit dem Regionalbus Linie 3 von Hall Bahnhof
rozkład jazdy ÖBB-Postbus

samochód

Eichat (Absam) Bettelwurfsiedlung

inne możliwosci dojazdu

możliwość parkowania

Parkmöglichkeit beim Eingang ins Halltall. Das Halltal ist für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Taxidienst tel. ab Parkplatz anforderbar: +43(0)5223 - 45500 bzw. +43(0)5223 - 56111

szerokość geograficzna

47° 20,323'

długość geograficzna

11° 30,436'

UTM (north)

5245855

UTM (east)

689404

południk

{huette_bezugspołudnik }


mapy

Alpenverein

31/5
5/2

BEV

Bl. 119

Freytag & Berndt

Bl. WK 321

zur AV-Kartenbestellung
Touren

dojście z doliny

Bergstation Hafelekar (2.256 m)
Gehzeit: 04:30

Parkplatz beim Eingang vom Halltal über Lafatscher Joch (764 m)
Gehzeit: ca. 06:00

Mit den Taxi knapp unter den Herrenhäuseren (1.441 m)
Gehzeit: 03:00

Mit dem Taxi nach St. Magdalena über Lafatscherjoch (1.318 m)
Gehzeit: 03:30

Zustieg von Absam "Normalweg" (780 m)
Gehzeit: 03:30



schroniska w pobliżu

"Pfeishütte" (1.922 m)
Gehzeit: 04:00

"Hallerangerhaus" (1.768 m)
Gehzeit: 02:30



trasy

Großer Bettelwurf (2.725 m)
Gehzeit: 01:45, Höhenunterschied: 0 m

Kleiner Bettelwurf (2.649 m)
Gehzeit: 01:45

Speckkarspitze (2.621 m)
Gehzeit: 02:45, Höhenunterschied: 0 m

Fallbachkarspitze (2.324 m)
Gehzeit: 02:00

über Kleinen zum großen Bettelwurf (2.725 m)
Gehzeit: 04:30



Pogoda

Bergwetter Allgäuer und Bayerische Alpen West,Österreichische Nordalpen

Mo
27.01.
Di
28.01.
Mi
29.01.
 
Dienstag, 28.01.2020
Eine Kaltfront zieht tagsüber von Nordwest nach Südost durch. Es trübt rasch ein, die Sichten werden schlecht und schon am Vormittag beginnt es zu schneien und anfangs unter 1000m zu regnen. Bis zum Nachmittag sinkt die Schneefallgrenze gegen ca. 700m ab. Dies wird begleitet von starkem Westwind. Nach Frontdurchgang ist am Nachmittag eine kurze Auflockerungsphase möglich. Bis zum Mittwochmorgen am Arlberg etwa 20 bis 40 cm, in den übrigen Teilen der Region etwa 10 bis 20 cm Neuschnee, zusätzlich ausgeprägte Schneeverfrachtungen. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen -5 und 0 Grad, in 2500 m zwischen -13 und -7 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 50 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 27.01.2020 um 11:45 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

wyłączenie odpowiedzialności | inne stowarzyszenia alpejskie | zapytania dotyczace strony internetowej