Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  stampa 
platencz
trova malga
Biberacher Hütte
Seehöhe 1846 m, Kategorie I, Vorarlberg, Lechquellengebirge
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Prefa
Biberacher Hütte Benvenuto in questa baita!

in seguito Lei trova tutte le informazioni importanti che sono necessarie per la progettazione della Sua prossima avventura in montagna. I pittogrammi rappresentati qui acclusi gli mostrano che cosa gli aspetta attorno alla baita. Più avanti Lei riceve informazioni concernenti la dotazione dentro la baita. Se Lei ha ulteriori domande, per favore non esita a contattarci.

Siamo contenti di conscerLa personalmente fra poco!

 

camminare arrampicare sci alpinismo

campagna: così gustano le montagne campagna: con i bambini sulla malga

contatto del rifugio

Status

estate

Mitte Juni bis Anfang Oktober

inverno

gestore

Raphaela Eberhart

Huettenwart

indirizzo del rifugio

D-

telefono rifugio

+43 5519 257

telefono nella valle

cellulare

fax rifugio / malga

fax valle

contatto del rifugio Tal

E-Mail

anfrage@biberacher-huette.at

internet

alpenverein-biberach.de/index.php/huette

il proprietario

DAV Sektion Biberach

arredamento

letti

11

posti letto nel dormitorio

63

letto provisorio

locale invernale

Der Winterraum ist nicht versperrt (20 Plätze).

sala d'emergenza

speciale / la specialità

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • Duschen

  • Empfang für Mobiltelefon

arrivo

stazione ferroviaria

Bregenz, Dornbirn
orario ÖBB
orario DB

stazione dell'autobus

Landsteg
orario ÖBB-Postbus

automobile

Landsteg, Schröcken, Buchboden

altri arrivi

possibilità di parcheggiare

latitudine

47° 15,467'

longitudine

10° 01,717'

UTM (north)

5234319

UTM (east)

577803

riferimento mediano (?)

{huette_bezugsriferimento mediano (?)}


mappa
Touren

la salita



la malga vicina / il rifugio vicino

"Göppinger Hütte" (2.245 m)



Giri



Tempo

Bergwetter Allgäuer und Bayerische Alpen West, Österreichische Nordalpen

Fr
18.06.
Sa
19.06.
So
20.06.
 
Freitag, 18.06.2021
Schwül-heißes Hochsommerwetter: Am Vormittag ist trotz einiger Wolken zwar noch meist recht sonnig, aber bereits drückend schwül. Die Quellwolken wachsen deutlich rascher an als in den letzten Tagen und somit steigt ab etwa Mittag von Westen her das Risiko für gewittrige Schauer. Vor allem abends sind auch kräftige Gewitter möglich. Die Wahrscheinlichkeit für Schauer oder gar Gewitter ist sehr gering. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 11 und 24 Grad, in 2500 m um 12 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 5 km/h im Mittel.
Samstag, 19.06.2021
Etwas labiler: Möglicherweise gibt es im Bereich der Nordalpen bereits am Vormittag einen Schauer, meist beginnt der Tag aber sonnig. Es wird rasch wieder sehr warm und mit Sonnenschein und Hitze bilden sich bald wieder große Quellwolken. Im Laufe des Nachmittags, vor allem gegen Abend einige Regenschauer und vereinzelt kräftige Gewitter zu erwarten. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 11 und 25 Grad, in 2500 m zwischen 10 und 15 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 5 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.06.2021 um 14:10 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

esclusione di responsabilità | altri club alpini | Richieste per la presenza internet e la manutenzióne
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: