Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  stampa 
platencz
trova malga
Meißner Haus
Seehöhe 1720 m, Kategorie I, Tirol, Tuxer Alpen
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Prefa
Meißner Haus Benvenuto in questa baita!

in seguito Lei trova tutte le informazioni importanti che sono necessarie per la progettazione della Sua prossima avventura in montagna. I pittogrammi rappresentati qui acclusi gli mostrano che cosa gli aspetta attorno alla baita. Più avanti Lei riceve informazioni concernenti la dotazione dentro la baita. Se Lei ha ulteriori domande, per favore non esita a contattarci.

Siamo contenti di conscerLa personalmente fra poco!

 

camminare mountain bike sci alpinismo

campagna: con i bambini sulla malga

contatto del rifugio

Status

estate

9. Juni bis 28. Oktober

inverno

26. Dezember 2019 - Ende April 2020
26. Dezember bis Ostern

gestore

Sven Deppe

Huettenwart

indirizzo del rifugio

Viggar 141/1
A-6083 Ellbögen

telefono rifugio

+43 512 377697

telefono nella valle

cellulare

fax rifugio / malga

fax valle

contatto del rifugio Tal

E-Mail

info@meissner-haus.at

internet

www.meissner-haus.at

il proprietario

DAV Sektion Ebersberg-Grafing

arredamento

letti

21

posti letto nel dormitorio

52

letto provisorio

locale invernale

0 Plätze

sala d'emergenza

speciale / la specialità

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • adatto a seminario

  • Duschen

  • Empfang für Mobiltelefon

arrivo

stazione ferroviaria

Innsbruck
orario ÖBB
orario DB

stazione dell'autobus

Mühltal, Gem Ellbögen
orario ÖBB-Postbus

automobile

Mühltal P

altri arrivi

possibilità di parcheggiare

latitudine

47° 12,500'

longitudine

11° 29,300'

UTM (north)

5231536

UTM (east)

688592

riferimento mediano (?)

{huette_bezugsriferimento mediano (?)}


mappa

Alpenverein

31/5

BEV

Bl. 118
Bl. 148

Freytag & Berndt

Bl. WK 241

zur AV-Kartenbestellung
Touren

la salita

Mühltal (1.039 m)
Gehzeit: 02:00

Patscherkofel-Bergstation (1.954 m)
Gehzeit: 01:30

St. Peter (Ellbögen) 1600 Weg (1.039 m)
Gehzeit: 02:00



la malga vicina / il rifugio vicino

über Boscheben/Viggar-Hochleger zur "Glungezerhütte" (2.610 m)
Gehzeit: 03:00

über Boscheben - Weg 1600 zur "Patscherkofelhaus" (1.970 m)
Gehzeit: 01:30

über Boscheben-Zirbenweg-Kreuzspitze zur "Voldertalhütte" (1.376 m)
Gehzeit: 04:00



Giri

Glungezer (2.677 m)
Gehzeit: 03:30

Kreuzspitze (2.746 m)
Gehzeit: 04:50

Viggarspitze (2.307 m)
Gehzeit: 02:00

Morgenkogel (2.607 m)
Gehzeit: 02:50

Klettergarten

Boscheben-Zirbenweg-Kreuzspitze

Boscheben - Zirbenweg - Tulfeinalm

Boscheben/Viggar-Hochleger

Boscheben - Weg 1600

Boscheben und Zirbenweg



Tempo

Bergwetter Zillertaler Alpen,Hohe Tauern

Mo
21.10.
Di
22.10.
Mi
23.10.
 
Dienstag, 22.10.2019
Ruhiges und sonniges Herbstwetter bringt gute Sichten auf den Bergen. Neuerlich ist es ausgesprochen mild, der Herbst zeigt sich von seiner besten Seite. Der föhnige Südwind bleibt zwar erhalten, ist aber vorübergehend schwächer als zuletzt. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen 6 und 11 Grad, in 3500 m zwischen -3 und 1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 35 km/h im Mittel.
Mittwoch, 23.10.2019
Kräftiger Südföhn. Dabei scheint bei nur dünnen Schleierwolken häufig die Sonne und es ist ausgesprochen warm. Erst in der Folgenacht machen sich zunehmend dichtere Wolken bemerkbar. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen 6 und 10 Grad, in 3500 m zwischen -2 und 2 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 45 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 21.10.2019 um 13:58 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

esclusione di responsabilità | altri club alpini | Richieste per la presenza internet e la manutenzióne