Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  stampa 
platencz
trova malga
Brandenburger Haus
Seehöhe 3277 m, Kategorie I, Tirol, Ötztaler Alpen
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Prefa
Brandenburger Haus Benvenuto in questa baita!

in seguito Lei trova tutte le informazioni importanti che sono necessarie per la progettazione della Sua prossima avventura in montagna. I pittogrammi rappresentati qui acclusi gli mostrano che cosa gli aspetta attorno alla baita. Più avanti Lei riceve informazioni concernenti la dotazione dentro la baita. Se Lei ha ulteriori domande, per favore non esita a contattarci.

Siamo contenti di conscerLa personalmente fra poco!

 

gita alpina/ gita in alta montagna sci alpinismo

malga con un' etichettatura ecologica

contatto del rifugio

Status

estate

2018: 25. Juni bis 15. September

inverno

gestore

Sophie Scheiber

Huettenwart

indirizzo del rifugio

Franz-Senn-Weg 1
A-6458 Vent

telefono rifugio

telefono nella valle

cellulare

0043/664/7980757

fax rifugio / malga

fax valle

contatto del rifugio Tal

E-Mail

brandenburgerhaus.vent@gmail.com

internet

www.brandenburgerhaus.com/

il proprietario

DAV Sektion Berlin

arredamento

letti

31

posti letto nel dormitorio

46

letto provisorio

locale invernale

Der Winterraum ist nicht versperrt (12 Plätze).

sala d'emergenza

speciale / la specialità

  • Empfang für Mobiltelefon

arrivo

stazione ferroviaria

Ötztal-Bahnhof
orario ÖBB
orario DB

stazione dell'autobus

Vent
orario ÖBB-Postbus

automobile

Vent

altri arrivi

possibilità di parcheggiare

Vent (gebührenpflichtig)

latitudine

46° 50,667'

longitudine

10° 46,683'

UTM (north)

5189415

UTM (east)

635564

riferimento mediano (?)

{huette_bezugsriferimento mediano (?)}


mappa

Alpenverein

30/2

BEV

Bl. 172

Freytag & Berndt

Bl. WKS 2

zur AV-Kartenbestellung
Touren

la salita

Gepatschhaus (1.928 m)
Gehzeit: 05:30

Vent (1.894 m)
Gehzeit: 05:30



la malga vicina / il rifugio vicino

"Gepatschhaus" (1.928 m)
Gehzeit: 05:00

"Hochjoch-Hospiz" (2.413 m)
Gehzeit: 02:00

"Rauhekopfhütte" (2.731 m)
Gehzeit: 02:00

"Vernagthütte" (2.755 m)
Gehzeit: 02:30

"Weißkugelhütte (Rif. Pio XI)" (2.557 m)
Gehzeit: 03:00



Giri

Dahmannspitze (3.401 m)
Gehzeit: 00:30

Fluchtkogel (3.500 m)
Gehzeit: 01:30

Kesselwandspitze (3.414 m)
Gehzeit: 01:30

Mutspitze (3.257 m)
Gehzeit: 01:30

Weißkugel (3.739 m)
Gehzeit: 04:00

Weißseespitze (3.526 m)
Gehzeit: 02:30

Vordere Hintereisspitze (3.437 m)
Gehzeit: 01:30

Mittlere Hintereisspitze (3.451 m)
Gehzeit: 01:30

Hintere Hintereisspitze (3.486 m)
Gehzeit: 02:00



Tempo

Bergwetter Bündner und Ötztaler Alpen Nord,Silvretta,Stubaier Alpen

Sa
19.10.
So
20.10.
Mo
21.10.
 
Samstag, 19.10.2019
Föhnlage über den Alpen und damit immer wieder Auflockerungen gegen Norden zu. Höhere Berge stecken aber häufig im Nebel. Von Südwesten her drücken im Tagesverlauf wahrscheinlich bis etwa zum Flüelapass tiefe Wolken, Regen und ab rund 2700 m Schneefall herein, auch am Stubaier Hauptkamm Nebel und Niederschläge. In Hochlagen und Föhnstrichen macht sich starker Föhn unangenehm bemerkbar. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 3 und 9 Grad, in 3000 m zwischen -4 und 1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Südost mit 55 km/h im Mittel.
Sonntag, 20.10.2019
Föhnsturm aus Süd. Meist herrschen aufgelockerte Verhältnisse mit zeitweiligem Sonnenschein, höhere Berge stecken allerdings teils im Nebel. Zeitweiliger Niederschlag ist aber nur im äußersten Westen zu erwarten. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 6 und 11 Grad, in 3000 m zwischen -2 und 4 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 70 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 18.10.2019 um 15:02 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

esclusione di responsabilità | altri club alpini | Richieste per la presenza internet e la manutenzióne