Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  stampa 
platencz
trova malga
Warnsdorfer Hütte
Seehöhe 2324 m, Kategorie I, Salzburg, Venedigergruppe
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Prefa
Warnsdorfer Hütte Benvenuto in questa baita!

in seguito Lei trova tutte le informazioni importanti che sono necessarie per la progettazione della Sua prossima avventura in montagna. I pittogrammi rappresentati qui acclusi gli mostrano che cosa gli aspetta attorno alla baita. Più avanti Lei riceve informazioni concernenti la dotazione dentro la baita. Se Lei ha ulteriori domande, per favore non esita a contattarci.

Siamo contenti di conscerLa personalmente fra poco!

 

camminare gita alpina/ gita in alta montagna mountain bike sci alpinismo

malga con un' etichettatura ecologica campagna: così gustano le montagne

contatto del rifugio

Status

estate

Anfang Juni 2021 - Anfang Oktober 2021

inverno

gestore

Elisabeth Zangerl
Stefan Zangerl
Stefan Zangerl
Elisabeth Zangerl

Huettenwart

indirizzo del rifugio

Oberkrimml 30
A-5743 Krimml

telefono rifugio

+43/6564/8241

telefono nella valle

cellulare

+43/664/1217076

fax rifugio / malga

fax valle

contatto del rifugio Tal

E-Mail

info@bergguide.com

internet

www.warnsdorferhuette.at

il proprietario

Sektion Warnsdorf-Krimml
Oberkrimml 47, A-5743 Krimml
Tel.: 06564/7212
warnsdorf.krimml@sektion.alpenverein.at
www.alpenverein.at/warnsdorf-krimml

arredamento

letti

13

posti letto nel dormitorio

61

letto provisorio

locale invernale

Der Winterraum ist nicht versperrt (14 Plätze).
Ofen und Brennholz vorhanden

sala d'emergenza

Der Notraum ist unversperrt.

speciale / la specialità


  • Geniesserhütte

  • adatto a seminario

  • Duschen

  • Gepäcktransport möglich

arrivo

stazione ferroviaria

Krimml
orario ÖBB
orario DB

stazione dell'autobus

Krimml
orario ÖBB-Postbus

automobile

altri arrivi

possibilità di parcheggiare

latitudine

47° 05,578'

longitudine

12° 15,094'

UTM (north)

5219160

UTM (east)

291420

riferimento mediano (?)

{huette_bezugsriferimento mediano (?)}


mappa

Alpenverein

36

BEV

Bl. 151

Freytag & Berndt

Bl. WK 123

zur AV-Kartenbestellung
Touren

la salita

Innere Keesalm (1.804 m)
Gehzeit: 02:00

Krimml (1.076 m)
Gehzeit: 06:00



la malga vicina / il rifugio vicino

über Gamsspitzl (2.888 m) zur "Kürsinger Hütte" (2.558 m)
Gehzeit: 04:30

über Maurertörl (3.108 m) zur "Essener und Rostocker Hütte" (2.208 m)
Gehzeit: 04:30

über Innere Keesalm (1.804 m) zur "Krimmler Tauernhaus" (1.631 m)
Gehzeit: 03:00

über Birnlücke (2.663 m) zur "Birnlückenhütte (Rif. Brigata Tridentina)" (2.441 m)
Gehzeit: 04:00



Giri

Großvenediger (3.674 m)
Gehzeit: 08:30

Dreiherrnspitze (3.499 m)
Gehzeit: 08:00

Simonyspitzen (3.488 m)
Gehzeit: 06:00

Maurerkeesköpfe (3.313 m)
Gehzeit: 04:45

Großer Geiger (3.360 m)
Gehzeit: 04:00

Schlieferspitze (3.289 m)
Gehzeit: 04:30

Gamsspitzl (2.888 m)
Gehzeit: 01:30

Hoher Sonntagskopf (3.129 m)
Gehzeit: 03:00

Maurertörl (3.108 m)

Birnlücke (2.663 m)

Innere Keesalm (1.804 m)



Tempo

Bergwetter Zillertaler Alpen, Hohe Tauern

Fr
22.01.
Sa
23.01.
So
24.01.
 
Freitag, 22.01.2021
Der Wind hat etwas nachgelassen, er weht aber weiterhin teils stark. Meist überwiegen die Wolken, am Hauptkamm und südlich davon sorgen sie für schlechte Sichten und oft auch leichten Schneefall. Nach Norden zu sind die Sichten besser und es bleibt meist trocken, teilweise kann der Föhn auch für sonnige Auflockerungen sorgen. Gegen Abend verstärkt sich der Schneefall von Süden her und nachts können auch im Norden wieder Schauer durchziehen mit einer Schneefallgrenze zwischen 1300 und 1500 m, bis Samstagmorgen sinkt sie teils wieder in tiefe Lagen ab. Die Temperaturen liegen in 2500 m um -4 Grad, in 3500 m um -11 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 45 km/h im Mittel.
Samstag, 23.01.2021
Aus der Nacht heraus halten sich bei kräftigem Wind vorerst noch dichte Wolken und leichter bis mäßig starker Schneefall - auf den Bergen liegen rund 30 cm Neuschnee. Im Laufe des Vormittags klingen die Schauer im Westen der Region bereits ab, dort lockern die Wolken auf und die Sichten bessern sich. Gegen Osten zu bleiben die Sichten dagegen bis in den Nachmittag hinein teils stark eingeschränkt, erst zum Abend hin klart es hier für ein paar Stunden auf. Bereits in der Nacht auf Sonntag ziehen aber schon die nächsten Wolken herein, in weiterer Folge setzt unergiebiger Schneefall ein. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -12 und -8 Grad, in 3500 m zwischen -18 und -14 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 25 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 21.01.2021 um 11:29 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

esclusione di responsabilità | altri club alpini | Richieste per la presenza internet e la manutenzióne