Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  stampa 
atplencz
trova malga
Steinseehütte
Seehöhe 2061 m, Kategorie I, Tirol, Lechtaler Alpen
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Prefa
Steinseehütte Benvenuto in questa baita!

in seguito Lei trova tutte le informazioni importanti che sono necessarie per la progettazione della Sua prossima avventura in montagna. I pittogrammi rappresentati qui acclusi gli mostrano che cosa gli aspetta attorno alla baita. Più avanti Lei riceve informazioni concernenti la dotazione dentro la baita. Se Lei ha ulteriori domande, per favore non esita a contattarci.

Siamo contenti di conscerLa personalmente fra poco!

 

camminare arrampicare ferrata

campagna: così gustano le montagne

contatto del rifugio

Bewirtschaftet

estate

15. Juni 2018 - 23. September 2018

inverno

Im Winter ist die Steinseehütte geschlossen! Der Hüttenumbau ist abgeschlossen - der Winterraum kann wieder benützt werden. Winterraum mit AV-Schloß vorhanden. Eine Reservierung des Winterraums ist nicht möglich!

gestore

Burkhard Reich

Huettenwart

indirizzo del rifugio

A-6511 Zams

telefono rifugio

telefono nella valle

cellulare

+43 (0)664 275 37 70

fax rifugio / malga

fax valle

contatto del rifugio Tal

E-Mail

steinseehuette@reich.co.at

internet

www.steinseehuette.at

il proprietario

Sektion Landeck
Leitenweg 19, A-6500 Landeck, Tirol
Tel.: 06802176403
alpenverein.landeck@hotmail.com
www.alpenverein.at/landeck

arredamento

letti

24

posti letto nel dormitorio

60

letto provisorio

locale invernale

Der Winterraum ist mit einem AV-Schloss versperrt (12 Plätze, beheizbar).
Mitglieder der ÖAV Sektion Landeck erhalten gegen Vorlage des Mitgliederausweises und Bezahlung einer Kaution von € 50.- den Winterraumschlüssel von der Geschäftsstelle der Sektion Landeck Tel. (+43(0) 680 217 65 03)! Alpenvereinsmitglieder können den Winterraum mit einem Winterraumschlüssel benützen, der bei der jeweiligen Heimatsektion erhältlich ist. Die Reservierung des Winterraums ist nicht möglich!

sala d'emergenza

speciale / la specialità

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • Duschen

  • Gepäcktransport möglich
    In Absprache mit dem Pächter

  • Empfang für Mobiltelefon

arrivo

stazione ferroviaria

Landeck
orario ÖBB
orario DB

stazione dell'autobus

Landeck, Zams
orario ÖBB-Postbus

automobile

Zams

altri arrivi

Bustransfer von Landeck zur Alfuzalm durch Taxi Zangerl möglich Kontakt: +43 (0) 664 442 5575

possibilità di parcheggiare

Alpe Alfuz; 1.260m

latitudine

47° 13,578'

longitudine

10° 35,243'

UTM (north)

5231535

UTM (east)

620170

riferimento mediano (?)

{huette_bezugsriferimento mediano (?)}


mappa

Alpenverein

3/4

BEV

Bl. 144

Freytag & Berndt

Bl. WK 351

zur AV-Kartenbestellung
Touren

la salita

Alfuzalpe (1.260 m)
Gehzeit: 02:30

Elmen (978 m)
Gehzeit: 04:30

Gramais (1.328 m)
Gehzeit: 04:30

Schönwies (736 m)
Gehzeit: 04:30

Zams (760 m)
Gehzeit: 04:30



la malga vicina / il rifugio vicino

"Hanauer Hütte" (1.922 m)
Gehzeit: 03:00

"Memminger Hütte" (2.242 m)
Gehzeit: 07:00

"Württemberger Haus" (2.220 m)
Gehzeit: 04:30



Giri

Steinkarspitze (2.650 m)
Gehzeit: 04:00

Spiehlerturm (2.550 m)
Gehzeit: 02:00

Schneekarlesspitze (2.674 m)
Gehzeit: 03:30

Bergwerkskopf (2.733 m)
Gehzeit: 04:00

Dremelspitze (2.733 m) - Wanderung/Bergwanderung
Gehzeit: 03:00, Höhenunterschied: 670 m, leichte Kletterei, Schwierigkeit UIAA: 1 2

Parzinnspitze (2.613 m) - Wanderung/Bergwanderung
Gehzeit: 03:00, Höhenunterschied: 560 m, Klettersteig, Schwierigkeit UIAA: A/B



Tempo

Bergwetter Allgäuer und Bayerische Alpen West,Österreichische Nordalpen

So
16.02.
Mo
17.02.
Di
18.02.
 
Montag, 17.02.2020
Nach einer klaren Nacht startet der Montag noch einmal recht sonnig bis um die Mittagsstunden. In weiterer Folge ziehen von Nordwesten kompakte Wolkenfelder auf, die die Sonne deutlich dämpfen. Bis zum Abend ist schließlich in den Allgäuer Alpen bis ins Karwendel mit Schneeschauern unterhalb 1400 m mit Regen zu rechnen. Keine nennenswerten Neuschneemengen. Über Nacht klingt der Niederschlag wieder ab. Die Temperaturen gehen im Tagesverlauf zurück. Die Temperaturen liegen in 1500 m zu Mittag um 8 Grad, in 2500 m um 4 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 30 km/h im Mittel.
Dienstag, 18.02.2020
Ein paar Hangwolken und Restwolken zeigen sich noch am frühen Morgen, dann wird es vorübergehend recht sonnig. Es entwickeln sich aber in der kalten Luftmasse mit der Sonne ein paar Quellwolken. Sie bleiben harmlos und die Sichten im Gebirge gut. Es ist spürbar kühler als zuletzt und der straffe Wind in exponierter Lage lässt die Temperaturen noch kälter empfinden. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen -4 und 2 Grad, in 2500 m um -9 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 35 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 16.02.2020 um 11:20 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

esclusione di responsabilità | altri club alpini | Richieste per la presenza internet e la manutenzióne