Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  stampa 
atplencz
trova malga
Simonyhütte
Seehöhe 2203 m, Kategorie I, Oberösterreich, Dachsteingebirge
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Prefa
Simonyhütte Benvenuto in questa baita!

in seguito Lei trova tutte le informazioni importanti che sono necessarie per la progettazione della Sua prossima avventura in montagna. I pittogrammi rappresentati qui acclusi gli mostrano che cosa gli aspetta attorno alla baita. Più avanti Lei riceve informazioni concernenti la dotazione dentro la baita. Se Lei ha ulteriori domande, per favore non esita a contattarci.

Siamo contenti di conscerLa personalmente fra poco!

 

camminare gita alpina/ gita in alta montagna arrampicare ferrata sci alpinismo sci alpino camminare con le racchette da neve

malga con un' etichettatura ecologica

contatto del rifugio

Bewirtschaftet

estate

29. Mai 2020 - 27. September 2020

inverno

Mitte Jänner 2021 - Mitte April 2021

gestore

Christoph Mitterer

Huettenwart

indirizzo del rifugio

Lahn 48
A-4830 Hallstatt

telefono rifugio

+43/680/2196374

telefono nella valle

+43/680/2196374

cellulare

fax rifugio / malga

fax valle

contatto del rifugio Tal

E-Mail

info@simonyhuette.com

internet

www.simonyhuette.com

il proprietario

Alpenverein Austria
Rotenturmstraße 14, A-1010 Wien
Tel.: 01/5131003, Fax: 01/5131003-17
austria@alpenverein-austria.at
www.alpenverein-austria.at

arredamento

letti

42

posti letto nel dormitorio

94

letto provisorio

locale invernale

0 Plätze

sala d'emergenza

Der Notraum ist unversperrt.
Überdachte Terrasse.

speciale / la specialità

Alpines Ausbildungszentrum 

Reservierung unter info@simonyhuette.com

Kletterdoline: Überdachtes Felsloch, 15m tief, mit Kletterrouten bei Schlechtwetter;
Für den Winter: LVS Übungsfeld;

  • Aktion "Mitglied werden"

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • adatto a seminario

  • Duschen

  • Gepäcktransport möglich

  • Kreditkarte/EC-Karte wird akzeptiert
    Bankomatkassa

  • Empfang für Mobiltelefon

  • Künstliche Kletteranlage

arrivo

stazione ferroviaria

BH Schladming (Bus n. Ramsau-Talstation Dachst.), BH Obertraun
orario ÖBB
orario DB

stazione dell'autobus

BH Obertraun (20' zur Talst. Krippensteinbahn)
orario ÖBB-Postbus

automobile

Obertraun oder Hallstadt

altri arrivi

possibilità di parcheggiare

Parkplatz Krippenstein für Obertraun oder Parkplatz Echerntal für Hallstadt

latitudine

47° 30,049'

longitudine

13° 37,418'

UTM (north)

5261738

UTM (east)

396344

riferimento mediano (?)

{huette_bezugsriferimento mediano (?)}


mappa

Alpenverein

14 Dachstein (1:25.000)

BEV

3117 Hallstadt (1:50.000)
3217 Ost; Hoher Dachstein (1:25.000)
Bl. 95 (1:25.000)
alter Blattschnitt, wird nicht mehr aufgelegt
Bl. 96 (1:25.000)
alter Blattschnitt, wird nicht mehr aufgelegt;

Freytag & Berndt

Bl. WK 281 Dachstein, Ausseer Land, Filzmoos, Ramsau (1:50.000)

Kompass

031 Der Dachstein, Ramsau, Filzmoos (1:25.000)

zur AV-Kartenbestellung
Touren

la salita

Bergstation der Dachstein-Südwandbahn (2.687 m)
Gehzeit: 01:30

Seilbahnstation Gjaidalm (1.788 m)
Gehzeit: 03:00

Hallstatt (511 m)
Gehzeit: 06:00

Ramsau-Talstation Dachstein Südwandbahn (1.692 m)
Gehzeit: 04:30



la malga vicina / il rifugio vicino

"Adamekhütte" (2.196 m)
Gehzeit: 04:30

"Austriahütte" (1.638 m)
Gehzeit: 04:30

"Guttenberghaus" (2.146 m)
Gehzeit: 05:30

"Seethalerhütte (alte)" (2.740 m)
Gehzeit: 02:30

"Dachstein-Südwand-Hütte" (1.910 m)
Gehzeit: 04:00

"Dachsteinalm-Gjaid" (1.750 m)
Gehzeit: 01:30

"Lodge am Krippenstein" (2.100 m)
Gehzeit: 02:30



Giri

Hoher Dachstein (2.995 m)
Gehzeit: 04:00

Hoher Gjaidstein (2.794 m)
Gehzeit: 03:00

Hoher Ochsenkogel (2.527 m)
Gehzeit: 02.30

Hohes Kreuz (2.837 m)
Gehzeit: 03:00

Schöberl (2.426 m)
Gehzeit: 00:45

Klettergarten



Tempo

Bergwetter Bayerische Alpen Ost,Österreichische Nordalpen

Sa
24.10.
So
25.10.
Mo
26.10.
 
Sonntag, 25.10.2020
Nachts klart es verbreitet auf, der Sonntag beginnt auf den Bergen großteils schon sonnig. Am Vormittag lösen sich verbliebene Restwolken zunehmend auf, Nebel- und Hochnebelfelder mit Obergrenzen zwischen 700 und 1000 m über dem Alpenvorland können ein wenig zäher sein. Sonst dominiert überall bis zum Sonnenuntergang wolkenloser Himmel. Es wird im Tagesverlauf deutlich milder. Es folgt eine trockene, leicht föhnige und überwiegend gering bewölkte Nacht. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 5 und 12 Grad, in 2500 m zwischen 4 und 6 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 10 km/h im Mittel.
Montag, 26.10.2020
Anfangs ist es noch föhnig aufgelockert, im Laufe des Vormittags nimmt die Bewölkung aber zu und der Wind verstärkt sich. Am Nachmittag kommt von Westen her Niederschlag auf und breitet sich immer weiter nach Osten aus. Im Laufe der Abendstunden ist schließlich die gesamte Region erfasst. Bis Dienstagfrüh regnet es verbreitet und teils kräftig und es kühlt merklich ab, die Schneefallgrenze sinkt auf ca. 1000-1200 m. Darüber 5 bis 15 cm Neuschnee, stellenweise auch etwas mehr. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 0 und 9 Grad, in 2500 m zwischen -2 und 4 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 20 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 24.10.2020 um 15:06 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

esclusione di responsabilità | altri club alpini | Richieste per la presenza internet e la manutenzióne