Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  stampa 
platencz
trova malga
Salmhütte
Seehöhe 2644 m, Kategorie I, Kärnten, Glocknergruppe
MITGLIED werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Prefa
Salmhütte Benvenuto in questa baita!

in seguito Lei trova tutte le informazioni importanti che sono necessarie per la progettazione della Sua prossima avventura in montagna. I pittogrammi rappresentati qui acclusi gli mostrano che cosa gli aspetta attorno alla baita. Più avanti Lei riceve informazioni concernenti la dotazione dentro la baita. Se Lei ha ulteriori domande, per favore non esita a contattarci.

Siamo contenti di conscerLa personalmente fra poco!

 

camminare gita alpina/ gita in alta montagna

malga con un' etichettatura ecologica

contatto del rifugio

Bewirtschaftet

estate

12. Juni 2021 - 25. September 2021
ACHTUNG - Die Hütte sperrt bereits am Sa den 25.9. zu! Keine Übernachtungsmöglichkeit von Sa auf So 25/26.September!

inverno

gestore

Helga Pratl

Huettenwart

indirizzo del rifugio

Am Hasenpalfen
A-9981 Kals

telefono rifugio

+43/4824/2089

telefono nella valle

cellulare

fax rifugio / malga

fax valle

contatto del rifugio Tal

E-Mail

salmhuette@aon.at

internet


il proprietario

Alpenverein Wien
Rahlgasse 6/14, A-1060 Wien
Tel.: +43/664/636 7002
office@alpenverein-wien.at
www.alpenverein-wien.at

arredamento

letti

28

posti letto nel dormitorio

22

letto provisorio

locale invernale

Der Winterraum ist nicht versperrt (6 Plätze).
im Nebengebäude, offen für 6 Personen, keine Heizmöglichkeit

sala d'emergenza

Der Notraum ist unversperrt.

speciale / la specialità

Die Salmhütte ist seit 1997 Träger des Österreichischen Umweltzeichen für Tourismusbetriebe

  • Aktion "Mitglied werden"

  • Duschen

  • Empfang für Mobiltelefon

arrivo

stazione ferroviaria

Lienz, Zell am See
orario ÖBB
orario DB

stazione dell'autobus

Glocknerhaus, Heiligenblut, Luckner Haus
orario ÖBB-Postbus

automobile

Lucknerhaus (Kalser Glocknerstraße), Glocknerhaus (Großglocknerhochalpenstraße)

altri arrivi

possibilità di parcheggiare

latitudine

47° 02,820'

longitudine

12° 43,239'

UTM (north)

5212908

UTM (east)

326866

riferimento mediano (?)

{huette_bezugsriferimento mediano (?)}


mappa

Alpenverein

40
41

BEV

Bl. 153

Freytag & Berndt

Bl. WK 122

zur AV-Kartenbestellung
Touren

la salita

Glocknerhaus (2.132 m)
Gehzeit: 03:00

Heiligenblut (1.288 m)
Gehzeit: 05:00

Lucknerhaus (1.920 m)
Gehzeit: 03:00



la malga vicina / il rifugio vicino

"Lucknerhaus (Neues)" (1.920 m)
Gehzeit: 02:30

über Stockerscharte (2.465 m) zur "Glocknerhaus" (2.132 m)
Gehzeit: 02:30

über Glatzschneid zur "Glorer Hütte" (2.642 m)
Gehzeit: 01:00

über Pfortscharte zur "Stüdlhütte" (2.801 m)
Gehzeit: 03:00

über Pfortscharte zur "Lucknerhütte" (2.241 m)
Gehzeit: 02:00

über Hohenwartscharte zur "Erzherzog-Johann-Hütte" (3.451 m)
Gehzeit: 03:30

über Stockerscharte (2.465 m) zur "Franz-Josefs-Haus" (2.363 m)
Gehzeit: 03:00



Giri

Großglockner (3.798 m) - Hochtour
Gehzeit: 05:00, Höhenunterschied: 1150 m, hochalpine Tour, Fels und Eis, Schwierigkeit UIAA: II-

Hinterer Leiterkopf (2.891 m)
Gehzeit: 02:00

Hohenwartkopf (3.310 m)
Gehzeit: 02:00

Schwerteck (3.247 m) - Hochtour
Gehzeit: 02:00, Höhenunterschied: 600 m, wegloses Gelände, Trittsicherheit erforderlich, Schwierigkeit UIAA: I

Kellersberg (3.267 m) - Alpines Klettern
Gehzeit: 03:00, Höhenunterschied: 650 m, hochalpine Tour, brüchiger Fels, Schwierigkeit UIAA: III

Hohenwartscharte (3.181 m) - Hochtour
Gehzeit: 01:30, Höhenunterschied: 550 m, versicherte Steiganlage, Helm empfehlenswert, Schwierigkeit UIAA: I

Pfortscharte (2.828 m)

Glatzschneid (2.650 m) - Wanderung/Bergwanderung

Stockerscharte (2.465 m)



Tempo

Bergwetter Zillertaler Alpen, Hohe Tauern

So
28.11.
Mo
29.11.
Di
30.11.
 
Sonntag, 28.11.2021
Die kräftigen, nächtlichen Schneefälle klingen ab, tagsüber bleibt es zwar meist dicht bewölkt und vor allem an der Alpennordseite schneit es weiterhin zeitweise leicht, wirklich ergiebige Neuschneemengen kommen dabei aber nicht mehr zusammen. Im Süden bessern sich nachmittags zögerlich die Sichten, hier können sich auch kurz ein paar wenige Sonnenstrahlen ausgehen. Nachts trocknet es im Süden mit föhnigem Nordwind weiter ab, im Norden schneit es leicht weiter. Sehr kalt: die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -14 und -10 Grad, in 3500 m zwischen -21 und -16 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 15 km/h im Mittel.
Montag, 29.11.2021
Lebhafter, in Kammlagen zunehmend starker Wind, er verschärft das Kälteempfinden enorm und sorgt zudem für Schneeverfrachtungen. Tagsüber bleibt es nördliche vom Hauptkamm winterlich mit zeitweiligen Schneeschauern, nachmittags sind aber auch längere trockene und teils sogar aufgelockerte Phasen dabei. Die Wolkenlücken schließen sich aber bald wieder, über Nacht schneit es zeitweise schwach weiter. Im Süden abseits des Hauptkammes freundlicher und mit föhnigem, eisig kaltem Nordwind weitgehend trocken. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -17 und -14 Grad, in 3500 m um -22 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 30 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 27.11.2021 um 12:32 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

esclusione di responsabilità | altri club alpini | Richieste per la presenza internet e la manutenzióne
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: