Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  stampa 
platencz
trova malga
Rudolf-Schober-Hütte
Seehöhe 1667 m, Kategorie I, Steiermark, Schladminger Tauern
MITGLIED werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Prefa
Rudolf-Schober-Hütte Benvenuto in questa baita!

in seguito Lei trova tutte le informazioni importanti che sono necessarie per la progettazione della Sua prossima avventura in montagna. I pittogrammi rappresentati qui acclusi gli mostrano che cosa gli aspetta attorno alla baita. Più avanti Lei riceve informazioni concernenti la dotazione dentro la baita. Se Lei ha ulteriori domande, per favore non esita a contattarci.

Siamo contenti di conscerLa personalmente fra poco!

 

camminare gita alpina/ gita in alta montagna arrampicare sci alpinismo camminare con le racchette da neve sci di fondo

campagna: così gustano le montagne

contatto del rifugio

Status

estate

18. Juni 2022 - 26. September 2022
Aktuelle Corona-Regelungen in Österreich> siehe www.alpenverein.at/corona

inverno

Winterraum mit AV-Schlüssel (jeweils ab Oktober bis Anfang Mai). Im Mai ist der Winterraum wegen Vorbereitung der Sommersaison geschlossen.

gestore

Markus Arzberger

Huettenwart

indirizzo del rifugio

Grafenalm - Krakauhintermühlen 19b
A-8854 Krakaudorf

telefono rifugio

+43 (0)720 513907 oder per E-Mail

telefono nella valle

+43 (0)676 4746443 (Sektion)

cellulare

fax rifugio / malga

fax valle

contatto del rifugio Tal

Birgit Hölzl-Zech, Sektion Stuhlecker

E-Mail

rudolfschoberhittn@gmail.com

internet

www.rudolfschoberhuette.at
www.facebook.com/Rudolfschoberhittn/

il proprietario

Sektion Stuhlecker
Bernardgasse 19, A-1070 Wien
Tel.: 06764746443, 06764746443
stuhlecker@gmx.at
www.alpenverein.at/stuhlecker

arredamento

letti

12

posti letto nel dormitorio

12

letto provisorio

locale invernale

Der Winterraum ist mit einem AV-Schloss versperrt (8 Plätze, beheizbar).
eigenes WC, Decken, Koch- und Essgeschirr vorhanden

sala d'emergenza

speciale / la specialità

leichte Bergwanderungen für Familien (z.B. unterer Bergsee 0,5 Stunden) leichte Klettertouren (2+), Frühlingsschifahrten (Firngleiter) im Frühsommer

  • Geniesserhütte

  • Aktion "Mitglied werden"

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • Duschen
    für Wirtspersonal, für Gäste gegen Entgelt

  • Gepäcktransport möglich
    In beschränkem Ausmaß

arrivo

stazione ferroviaria

Murau
orario ÖBB
orario DB

stazione dell'autobus

Krakaudorf-Krakauhintermühlen, Abzw. Etrachsee
orario ÖBB-Postbus

automobile

Steirische Krakau, Parkplatz Etrachsee

altri arrivi

possibilità di parcheggiare

Parkplatz Etrachsee

latitudine

47,2519

longitudine

13,974

UTM (north)

5233668

UTM (east)

422366

riferimento mediano (?)

{huette_bezugsriferimento mediano (?)}


mappa

Alpenverein

45/3

BEV

Bl. 158

zur AV-Kartenbestellung
Touren

la salita

Krakaudorf (1.180 m)
Gehzeit: 02:45

Krakauhintermühlen (1.305 m)
Gehzeit: 02:30

St. Nikolai im Sölktal (1.127 m)
Gehzeit: 05:50

Etrachsee (PKW Parkplatz) (1.374 m)
Gehzeit: 1:15



la malga vicina / il rifugio vicino

"Grazer Hütte" (1.897 m)
Gehzeit: 10:00

"Breitlahnalm" (1.070 m)
Gehzeit: 08:30



Giri

Bauleiteck (2.424 m)
Gehzeit: 02:30

Süßleiteck (2.507 m)
Gehzeit: 03:30

Predigtstuhl (2.543 m)
Gehzeit: 06:40

Rupprechtseck (2.591 m)
Gehzeit: 03:45

Weitwanderweg 702



Tempo

Bergwetter Niedere Tauern, Nockberge

Sa
13.08.
So
14.08.
Mo
15.08.
 
Samstag, 13.08.2022
Am Samstag gibt es in den ersten Stunden recht verbreitet viele Wolken und höchstens zwischendurch Sonne. Im Lauf des Tages machen die Wolken etwas mehr der Sonne Platz, mit der Sonneneinstrahlung bilden sich allerdings wieder Quellwolken und ganz vereinzelt auch Regenschauer. Meist bleibt es aber trocken. In 1000 m morgens um 12 Grad, tagsüber bis 20 Grad. In 2000 m um 10 Grad. Wind in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Nordost mit rund 20 km/h im Mittel.
Sonntag, 14.08.2022
Am Sonntag in den Nockbergen einige Sonnenstunden und erst ab dem mittleren Nachmittag leicht erhöhte Gewittergefahr. In den Niederen Tauern wechseln von Anfang Wolken und Sonne. Im Norden kann auch schon am Vormittag da und dort ein Regenschauer durchziehen. Am Nachmittag steigt in den Niederen Tauern die Gewittergefahr auf 30 bis 40 Prozent. In freien Kammlagen Wind aus West bis Nordwest mit etwa 20 km/h im Mittel. Temperaturen: in 1000 m in der Früh um 11 Grad, am Nachmittag bis zu 20 Grad. In 2000 m bis zu um 12 Grad.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 12.08.2022 um 13:32 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

esclusione di responsabilità | altri club alpini | Richieste per la presenza internet e la manutenzióne
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: